medico-Blog

Annäherung an die Welt

Somalia

Flucht als einzige Möglichkeit

Der Klimawandel verschärft die Krise in Somalia, Hunderttausende sind auf der Flucht. medico-Partner NAPAD leistet Nothilfe.

Von Hendrik Slusarenka | 04.06.2020
Nicaragua

Alles offen

Während das Ortega-Regime die Dimension der Corona-Pandemie vertuscht, organisieren soziale Bewegungen die Prävention. medico unterstützt die Beschaffung...

Von Moritz Krawinkel | 02.06.2020
Nicaragua

Das Virus als Ideologie

Dem Regime zufolge existiert in Nicaragua keine durch Covid-19 verursachte Epidemie. Von Sergio Ramírez

28.05.2020
Libanon

Von der Hoffnung zur Zerrüttung

Wie die Krise die Syrer*innen im Libanon betrifft. Von Yazan Al-Saadi

19.05.2020
WHO

Das Unternehmen Weltgesundheit

Thomas Gebauer über die WHO, Bill Gates und die Refeudalisierung gesellschaftlicher Verhältnisse.

Von Thomas Gebauer | 14.05.2020
Migration

Meine letzte Reise vor Covid-19

Rubén Figueroa über die Folgen des Coronavirus auf der Migrationsroute in Zentralamerika und die Perspektive nach einem Abebben der Pandemie. ...

13.05.2020
Gesundheit in Nordsyrien

Sisyphusarbeit zwischen den Fronten

In Idlib und Rojava trifft der Krieg immer wieder auch die Gesundheitsinfrastruktur. medico-Partnerorganisationen setzen ihre Arbeit jedoch unbeirrt fort –...

Von Anita Starosta | 13.05.2020
Plattform für globale Gesundheit

Win-lose statt Win-win

Eine Konferenz zeigte Fehlentwicklungen auf, deren verheerende Wirkung die Corona-Pandemie deutlich macht: die philanthro-kapitalistische Kaperung der...

Von Anne Jung | 13.05.2020
Israel/Palästina

Der Boden unter den Füßen

Besatzungsgewalt, eine fortgesetzte Siedlungspolitik und der politische Rechtskurs in Israel und den USA: In der Westbank ist selbst der schlechte Status...

Von Mariam Puvogel | 13.05.2020
Politik

Ein Corona-Manifest

Da die Pandemie alle Aspekte des Lebens betrifft, braucht es eine weitreichende Selbstverpflichtung der Regierungen im Umgang mit der Coronakrise. Von...

12.05.2020