Beiträge von Katja Maurer

Chile nach dem Plebiszit

Unschlagbarer Neoliberalismus

Die sozialen Bewegungen und die Links-Regierung haben gegen eine antipolitische Haltung verloren, die ihre Lebensumstände ablehnt und Änderungen fürchtet. …

26.09.2022
Kommentar

Thema verfehlt

documenta: Eine deutsche Debatte

26.09.2022
Chile

Ein Sieg der Anti-Politik

Der Entwurf einer neuen Verfassung wird von einer überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung abgelehnt.

05.09.2022
Hispaniola

Undurchdringliche Grenze

Die Dominikanische Republik träumt von der totalen Abschottung von Haiti

12.07.2022
documenta fifteen

Skandal oder Spektakel?

Zum Antisemitismus-Streit auf der documenta.

23.06.2022
(Re-)Konstruktion der Welt

Ein Ding der Unmöglichkeit

Auf der medico-Konferenz erkundeten Denker:innen aus aller Welt Auswege aus den katastrophischen Weltverhältnissen. Die Resonanz war groß, die Erfahrung…

30.05.2022
Haiti in der Dauerkrise

Wenn keiner hinschaut

Ein Präsidentenmord, Gang-Gewalt, Naturkatastrophen, eine Grenzmauer: Ein Land wird seiner Zukunft beraubt. Hierzu tragen die internationalen Geberländer…

30.05.2022
Humanitäre Krise in der Ukraine

Ist Hilfe die Lösung?

Hilfe muss gerade in diesen Zeiten nicht nur das Nötigste tun, sondern auch reflektieren, wie sie wirkt und welche Konsequenzen sie hat. …

11.05.2022
Kommentar

Sich nicht uniformieren lassen

Die Weltunordnung bleibt unberechenbar. Wie in der Paradoxie leben? Eine Annäherung.

29.03.2022
Chile

Wir machen weiter

Ein Präsidentenwechsel, der die Geschichte in die Zukunft denkt. Bericht aus Santiago de Chile.

14.03.2022