In Latrun, auf halber Strecke zwischen Tel Aviv und Jerusalem, liegt „Mini Israel“. Hier sind wichtige Orte und Elemente der Identitätsbildung des jüdische-israelischen Staates en miniature nachgestellt. (Foto: Holger Priedemuth)
Israel

Die zweite Republik

„Nichtliberale Demokratie“: Die israelische Rechte hat übernommen. Die Besetzung von 1967 ist aus dem kollektiven Gedächtnis getilgt, die grüne Linie irrelevant. Eine Reise durch die politische Landschaft Israels.

Weiterlesen
seitenspiegel: medico im Gespräch

Sie werden weiter fliehen

Weiterlesen
City Plaza Athen

Das beste Hotel Europas

Im Athener Hotel City Plaza haben 400 Geflüchtete ein Zimmer bezogen. Sie kamen mit nichts und bezahlen nichts. Jetzt unterstützen! Weiterlesen

Türkei

Selbstorganisierte Nothilfe

Im Südosten der Türkei herrscht Krieg, Hunderttausende sind geflohen. Hilfe leisten Vereine der kurdischen Zivilgesellschaft. Weiterlesen

Blog

Israel: Kritik unerwünscht

Die israelische Regierung hat ein sogenanntes NGO-Gesetz verabschiedet. Ein weiterer Schritt in Richtung Ent-Demokratisierung. Weiterlesen

Brasilien

Am Ende

Nach der vorübergehenden Amtsenthebung von Dilma Rousseff drohen radikale Kürzungen und die Rücknahme sozialer Rechte. Weiterlesen

Von Jarmuk bis Kobanê

Überleben in der Todeszone

Angesichts der großen Flucht nach Europa ist die solidarische Nothilfe in Syrien mehr als eine humanitäre Aktion. Die Hilfe ist auch eine politische Antwort. Weiterlesen

"Entwicklungshilfe"

Jenseits in Afrika

Die Europäische Union nutzt Entwicklungshilfe zur Abschottung. Migration gen Norden soll schon in Afrika gestoppt werden. Weiterlesen

Blog

Demokratie

Rechtspopulisten sind europaweit auf dem Vormarsch, rassistische Gewalt wächst. Über die (Ir-)Rationalität rechten Wahns und das „Weltweitwerden der Welt“. Weiterlesen

Fluchtursachen

Warum Menschen fliehen

Millionen Menschen sind auf der Flucht. Warum? Welche Rolle spielt die Ungleichheit zwischen reichem Norden und verarmtem Süden? Weiterlesen

Stiftungssymposium 2016

Eine neue Reformation

Vom Kampf um eine Einwanderungs- und Postwachstumsgesellschaft in Europa. Dokumentation und Fortführung der Debatte. Weiterlesen

Flüchtlingspolitik

Nach Idomeni

Die EU-Flüchtlingspolitik drängt die Menschen in die Unsichtbarkeit von Lagern und sabotiert ihre Selbstorganisation. Weiterlesen

Dossiers

Kobanê

Das kurdische Kobanê in Syrien hat den Angriff des „Islamischen Staates“ abgewehrt. medico beteiligt sich am Wiederaufbau des Gesundheitssystems. Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Nahostkonflikt

Das Recht auf menschenwürdige Lebensverhältnisse und auf Gesundheit gilt für alle Menschen zwischen Mittelmeer und Jordan. Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

Resilienz

Fast scheint es, als wäre ein Allheilmittel gefunden gegen all die Krisen, denen Menschen in der heutigen Welt ausgesetzt sind. Weiterlesen

Ebola

Woher kam Ebola? Welche Folgen hat die Epidemie für die Menschen in der Region bis heute? Wie arbeiten die medico-Partner? Was sind Forderungen? Weiterlesen

rundschreiben 02/2016

Demokratie

Erdoğans Türkei: Krieg gegen die Kurden / Europas Grenzen: Jenseits in Afrika / Brasiliens Krise: Das Ende einer Epoche Weiterlesen

rundschreiben 01/2016

Europa geht anders

Flucht: Europas neue Grenzen / Guatemala: Historisches Urteil / Afghanistan: Vermeintlich sicher Weiterlesen

Online spenden!