Spendenaufruf

Solidarität in Zeiten der Pandemie

Corona wird auf der ganzen Welt die armen Regionen besonders hart treffen. Unsere Partnerorganisationen sind vor Ort aktiv. Helfen Sie mit!

Weiterlesen

Der globale Blick

Das Corona-Dossier

Weiterlesen
Migration

Humanitäre Gesten sind nicht genug

Gerade in Zeiten von Corona kommt es darauf an, die Menschenrechte von Geflüchteten zu verteidigen. Von Ramona Lenz Weiterlesen

Die WHO

Im Würgegriff

Chronisch unterfinanziert ist die Weltgesundheitsorganisation so abhängig von nationalstaatlichen und privatwirtschaftlichen Interessen wie nie zuvor. Weiterlesen

Ostafrika

Auch das noch

Die Ernährungskrise spitzt sich zu. Das hat mit Klimawandel und der globalisierten Landwirtschaft zu tun. Weiterlesen

Von Ebola lernen

Global handeln

Globales Handeln ist in der Pandemie wichtiger denn je. Das zeigt der Umgang mit einer Epidemie, von der wir auf den ersten Blick gar nicht betroffen waren: Ebola. Von Anne Jung Weiterlesen

Migration

Wenn Frauen fliehen

medico-Partnerorganisation in Marokko bietet Frauen und Kindern aus Subsahara-Afrika Zuflucht. Weiterlesen

Rojava/Nordostsyrien

Corona im Kriegszustand

Die medico-Partner*innen tun alles für die Corona-Prävention und medizinische Versorgung von Patient*innen – unter enormen Schwierigkeiten und sabotiert von der Türkei. Von Anita Starosta Weiterlesen

Palästina

Eingesperrt in der Gegenwart

Zwischen lock-down und humanitärer Verantwortung: Eindämmung des Virus unter Bedingungen der Besatzung. Von Riad Othman Weiterlesen

Syrien

Worte reichen nicht

Eine der größten humanitären Katastrophen des 21. Jahrhunderts findet gerade in Idlib statt: ein Krieg gegen Zivilist*innen Weiterlesen

Corona-Medikament

Patente töten!

Zusammen mit 144 anderen Organisationen fordert medico international die patentfreie Entwicklung eines Coronavirus-Medikaments. Weiterlesen

Corona macht's möglich

Menschenrechtsverbrechen in Textilfabriken

Ein Gesetz, mit dem deutsche Unternehmen endlich auf die Einhaltung der Menschenrechte im globalen Süden verpflichtet worden wären, wurde gestoppt. Von Thomas Seibert Weiterlesen

Migration

Humanitäre Gesten sind nicht genug

Gerade in Zeiten von Corona kommt es darauf an, die Menschenrechte von Geflüchteten zu verteidigen. Von Ramona Lenz Weiterlesen

Rojava/Nordostsyrien

Corona im Kriegszustand

Die medico-Partner*innen tun alles für die Corona-Prävention und medizinische Versorgung von Patient*innen – unter enormen Schwierigkeiten und sabotiert von der Türkei. Von Anita Starosta Weiterlesen

Die WHO

Im Würgegriff

Chronisch unterfinanziert ist die Weltgesundheitsorganisation so abhängig von nationalstaatlichen und privatwirtschaftlichen Interessen wie nie zuvor. Weiterlesen

Palästina

Eingesperrt in der Gegenwart

Zwischen lock-down und humanitärer Verantwortung: Eindämmung des Virus unter Bedingungen der Besatzung. Von Riad Othman Weiterlesen

Ostafrika

Auch das noch

Die Ernährungskrise spitzt sich zu. Das hat mit Klimawandel und der globalisierten Landwirtschaft zu tun. Weiterlesen

Syrien

Worte reichen nicht

Eine der größten humanitären Katastrophen des 21. Jahrhunderts findet gerade in Idlib statt: ein Krieg gegen Zivilist*innen Weiterlesen

Von Ebola lernen

Global handeln

Globales Handeln ist in der Pandemie wichtiger denn je. Das zeigt der Umgang mit einer Epidemie, von der wir auf den ersten Blick gar nicht betroffen waren: Ebola. Von Anne Jung Weiterlesen

Corona-Medikament

Patente töten!

Zusammen mit 144 anderen Organisationen fordert medico international die patentfreie Entwicklung eines Coronavirus-Medikaments. Weiterlesen

Migration

Wenn Frauen fliehen

medico-Partnerorganisation in Marokko bietet Frauen und Kindern aus Subsahara-Afrika Zuflucht. Weiterlesen

Corona macht's möglich

Menschenrechtsverbrechen in Textilfabriken

Ein Gesetz, mit dem deutsche Unternehmen endlich auf die Einhaltung der Menschenrechte im globalen Süden verpflichtet worden wären, wurde gestoppt. Von Thomas Seibert Weiterlesen

Dossiers

Corona: Quarantäne mit Augenmaß?

Der Umgang mit Corona verrät viel über den Zustand der Weltgesundheitspolitik und die Mängel von Gesundheitssystemen im Neoliberalismus. Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

Rojava

medico unterstützt den Aufbau eines Gesundheitssystems für alle Menschen in Nordsyrien. Weiterlesen

Welt in Aufruhr

Chile, Haiti, Libanon, Irak … Überall demonstrieren die Menschen und machen sich selbst zum Souverän. Weiterlesen

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

Corona: Quarantäne mit Augenmaß?

Der Umgang mit Corona verrät viel über den Zustand der Weltgesundheitspolitik und die Mängel von Gesundheitssystemen im Neoliberalismus. Weiterlesen

Welt in Aufruhr

Chile, Haiti, Libanon, Irak … Überall demonstrieren die Menschen und machen sich selbst zum Souverän. Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

Rojava

medico unterstützt den Aufbau eines Gesundheitssystems für alle Menschen in Nordsyrien. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

medico-Rundschreiben

rundschreiben 01/2020

Es trifft alle...

… aber nicht alle gleich. Berichte und Hintergründe aus den Corona-Welten. Debatte: Sicherheit vor Recht? Reportagen vom Fluchtplanet: Marokko, Idlib, Rojava, Griechenland Weiterlesen

rundschreiben 04/2019

Welt in Aufruhr

Etwas radikal Anderes: Proteste in Haiti, Libanon, Chile | Angriff auf demokratisches Projekt: Nordsyrien/Rojava | In der Sackgasse: Migrationsabwehr in Niger und Mexiko Weiterlesen

rundschreiben 01/2020

Es trifft alle...

… aber nicht alle gleich. Berichte und Hintergründe aus den Corona-Welten. Debatte: Sicherheit vor Recht? Reportagen vom Fluchtplanet: Marokko, Idlib, Rojava, Griechenland Weiterlesen

rundschreiben 04/2019

Welt in Aufruhr

Etwas radikal Anderes: Proteste in Haiti, Libanon, Chile | Angriff auf demokratisches Projekt: Nordsyrien/Rojava | In der Sackgasse: Migrationsabwehr in Niger und Mexiko Weiterlesen

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.