Flüchtlinge

Ist Afghanistan ein "sicheres Herkunftsland"?

Ein Interview mit medico-Partnern der Afghanistan Human Rights and Democracy Organization (AHRDO).

Weiterlesen
Spendenaufruf Kurdistan

Brot für die Ausgebombten

Weiterlesen
Syrien

Fluchthilfe aus der belagerten Stadt

Symbolbild

Eine exemplarische Geschichte ohne Namen und Ort: Er bekommt direkte Morddrohungen. Jetzt muss er weg. Wie medico versucht dabei zu helfen. Weiterlesen

Türkei

Beschimpft, bedroht, entlassen

Ein Bericht zu den Hintergründen und zur Notwendigkeit der Solidarität mit den AkademikerInnen für Frieden aus der Türkei. Weiterlesen

Syrien

Fassbomben in der Provinz

Die Zerstörung eines Krankenhauses in der Region Daraa, die Demoralisierung und das Engagement ziviler AktivistInnen in Syrien. Weiterlesen

Kenia

City of Slums

Wo das Leben eine Zumutung ist: Über den Kampf um Würde in den urbanen Elendsvierteln der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Weiterlesen

Kongress Armut und Gesundheit

Wer hat welche Rechte?

Freihandel - Austerität - Lobbyismus: Die globale Aushöhlung des Rechts auf Gesundheit. medico-Debatten auf dem Kongress "Armut und Gesundheit" am 18. März 2016 in Berlin. Weiterlesen

Mahamadou Keita

Seine Universität war das Leben

Mahamadou Keita, Generalsekretär der medico-Partnerorganisation AME, arbeitete in Mali für die Rechte abgeschobener Flüchtlinge. Er ist am 22. Januar im Alter von nur 45 Jahren gestorben. Weiterlesen

Spendenaufruf

Flüchtlingshilfe weltweit

Weltweit sind Menschen auf der Flucht vor Krieg, Armut und Hoffnungslosigkeit. medico-Partner helfen. Unterstützen Sie ihre Arbeit mit einer Spende! Weiterlesen

Sierra Leone

Vom Abgeschobenen zum Aktivisten

Daramy Abdulai wurde aus Deutschland nach Sierra Leone abgeschoben und hat die Selbsthilfeorganisation NEAS mitgegründet. Weiterlesen

medico-Hilfe

Nicht ganz Syrien geht

Was es heißt, in einem Land zu bleiben, dessen Zukunft im Krieg zu verglühen droht. Überleben, Durchhalten, Weitermachen, Wiederaufbauen. Vier Beispiele. Weiterlesen

Dossiers

Kobanê

Das kurdische Kobanê in Syrien hat den Angriff des „Islamischen Staates“ abgewehrt. medico beteiligt sich am Wiederaufbau des Gesundheitssystems. Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Nahostkonflikt

Das Recht auf menschenwürdige Lebensverhältnisse und auf Gesundheit gilt für alle Menschen zwischen Mittelmeer und Jordan. Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

Resilienz

Fast scheint es, als wäre ein Allheilmittel gefunden gegen all die Krisen, denen Menschen in der heutigen Welt ausgesetzt sind. Weiterlesen

Ebola

Woher kam Ebola? Welche Folgen hat die Epidemie für die Menschen in der Region bis heute? Wie arbeiten die medico-Partner? Was sind Forderungen? Weiterlesen

rundschreiben 04/2015

Die große Herausforderung

Flucht: Krise der Migrationspolitik / medico-Hilfe in Syrien / Kenia: In den Slums von Nairobi / Palästina: Bitterer Stillstand / Mittelamerika: Gesundheit fürs Land Weiterlesen

rundschreiben 03/2015

Über alle Grenzen

Flucht und Migration: Stunde der Autonomie / Kommentar: Von Griechenland bis zur Entwicklungspolitik / Südafrika: Bewegung in der Gesundheitspolitik / Guatemala und Sri Lanka: Demokratische Wende? Weiterlesen

Online spenden!