Angriff auf Rojava

Spenden für Nothilfe in Afrin

Die Türkei greift den kurdischen Kanton Afrin an. medico unterstützt die medizinische Nothilfe vor Ort. Hilfe wird dringend benötigt.

Weiterlesen

50 Jahre medico

50 Jahre nach 1968 spüren wir der Frage nach, was Emanzipation heute bedeutet.

Weiterlesen
Geflüchtete in Israel

Schutzberechtigte ohne Status

Eine Mauer, kein Recht zu arbeiten, keine Gesundheitsversorgung, Ausreiseprämie - die israelische Regierung tut viel, um Geflüchtete fern zu halten oder loszuwerden. Von Riad Othman Weiterlesen

Workshop

Was Fotos erzählen

Ein Workshop des medico- Partners Jungleye reflektiert die Situation von Geflüchteten in Europa und stellt Verbindung zum Alltag von jugendlichen Schüler_innen und Geflüchteten in Frankfurt her. Von Katja Maurer Weiterlesen

Jean Ziegler in Frankfurt

Der Weg entsteht im Gehen

Die medico Veranstaltungen mit Jean Ziegler offenbarten seine Haltung und Welterfahrung. Das war ein lehrreiches Stück politischer und linker Geschichte. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Rohingya

Überleben im Wartestand

Ethnische Säuberungen und Massenvertreibung zwingen Hunderttausende zur Flucht nach Bangladesch. Thomas Seibert hat die Lager der Rohingya besucht. Eine erschütternde Reportage. Weiterlesen

50 Jahre medico

Ausstellungen im neuen medico-Haus

Besuchen Sie unsere Ausstellungen im neuen medico-Haus mit Ihrer Gruppe oder Schulklasse! Weiterlesen

Palästina

Glanz und Elend

Nachrichten aus der Vierten Welt: In Hinterzimmern in Gaza und Bars in der Westbank hinterfragen Palästinenser ihre Situation. Von Riad Othman. Weiterlesen

Syrien

Menetekel Chemie-Waffen

Wird der weitere Einsatz von Chemie-Waffen in Syrien nicht endlich gestoppt, steht das Völkerrecht zur Disposition. Von Katja Maurer Weiterlesen

Ärzte in Afrin

„Das Dringlichste ist, dass die Türkei ihre Angriffe stoppt"

Interview mit dem Arzt und Nothilfekoordinator in Afrin, Dr. Nûrî Kanbar, über die medizinische Lage angesichts der türkischen Angriffe. Weiterlesen

Syrien-Konferenz

Friedensrhetorik einer Kriegspartei

Die Konferenz in Sotchi vertuscht die Verschärfung des Krieges in Syrien. Davon sind die lokalen medico-Partner besonders betroffen. Von Katja Maurer Weiterlesen

Rojava

Nach dem IS

Ein Gespräch mit dem Arzt Michael Wilk über die Lage der Flüchtlinge, den Wiederaufbau und die Perspektiven der Gesundheitsversorgung in Rojava. Weiterlesen

Winter auf Lesbos

In Moria geht es ums nackte Überleben

Tausende Menschen werden unter lebensgefährlichen Bedingungen auf der griechischen Insel Lesbos festgehalten. Ihre Verzweiflung ist Kalkül und wer sich wehrt, begibt sich in noch größere Gefahr. Weiterlesen

General Assembly

Charta des 21. Jahrhunderts

Als die französische Nationalversammlung am 26. August 1789 die "Erklärung der Rechte der Menschen und Bürger" verabschiedete, war dies ein revolutionärer Akt, der erst später auch Verfassungsrang erhielt - und ihn bis heute nicht verloren hat. Alle... Weiterlesen

Geflüchtete in Israel

Schutzberechtigte ohne Status

Eine Mauer, kein Recht zu arbeiten, keine Gesundheitsversorgung, Ausreiseprämie - die israelische Regierung tut viel, um Geflüchtete fern zu halten oder loszuwerden. Von Riad Othman Weiterlesen

Syrien

Menetekel Chemie-Waffen

Wird der weitere Einsatz von Chemie-Waffen in Syrien nicht endlich gestoppt, steht das Völkerrecht zur Disposition. Von Katja Maurer Weiterlesen

Workshop

Was Fotos erzählen

Ein Workshop des medico- Partners Jungleye reflektiert die Situation von Geflüchteten in Europa und stellt Verbindung zum Alltag von jugendlichen Schüler_innen und Geflüchteten in Frankfurt her. Von Katja Maurer Weiterlesen

Ärzte in Afrin

„Das Dringlichste ist, dass die Türkei ihre Angriffe stoppt"

Interview mit dem Arzt und Nothilfekoordinator in Afrin, Dr. Nûrî Kanbar, über die medizinische Lage angesichts der türkischen Angriffe. Weiterlesen

Jean Ziegler in Frankfurt

Der Weg entsteht im Gehen

Die medico Veranstaltungen mit Jean Ziegler offenbarten seine Haltung und Welterfahrung. Das war ein lehrreiches Stück politischer und linker Geschichte. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Syrien-Konferenz

Friedensrhetorik einer Kriegspartei

Die Konferenz in Sotchi vertuscht die Verschärfung des Krieges in Syrien. Davon sind die lokalen medico-Partner besonders betroffen. Von Katja Maurer Weiterlesen

Rohingya

Überleben im Wartestand

Ethnische Säuberungen und Massenvertreibung zwingen Hunderttausende zur Flucht nach Bangladesch. Thomas Seibert hat die Lager der Rohingya besucht. Eine erschütternde Reportage. Weiterlesen

Rojava

Nach dem IS

Ein Gespräch mit dem Arzt Michael Wilk über die Lage der Flüchtlinge, den Wiederaufbau und die Perspektiven der Gesundheitsversorgung in Rojava. Weiterlesen

50 Jahre medico

Ausstellungen im neuen medico-Haus

Besuchen Sie unsere Ausstellungen im neuen medico-Haus mit Ihrer Gruppe oder Schulklasse! Weiterlesen

Winter auf Lesbos

In Moria geht es ums nackte Überleben

Tausende Menschen werden unter lebensgefährlichen Bedingungen auf der griechischen Insel Lesbos festgehalten. Ihre Verzweiflung ist Kalkül und wer sich wehrt, begibt sich in noch größere Gefahr. Weiterlesen

Palästina

Glanz und Elend

Nachrichten aus der Vierten Welt: In Hinterzimmern in Gaza und Bars in der Westbank hinterfragen Palästinenser ihre Situation. Von Riad Othman. Weiterlesen

General Assembly

Charta des 21. Jahrhunderts

Als die französische Nationalversammlung am 26. August 1789 die "Erklärung der Rechte der Menschen und Bürger" verabschiedete, war dies ein revolutionärer Akt, der erst später auch Verfassungsrang erhielt - und ihn bis heute nicht verloren hat. Alle... Weiterlesen

Dossiers

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

50 Jahre Besatzung

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

Kobanê

Das kurdische Kobanê in Syrien hat den Angriff des „Islamischen Staates“ abgewehrt. medico beteiligt sich am Wiederaufbau des Gesundheitssystems. Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Resilienz

Fast scheint es, als wäre ein Allheilmittel gefunden gegen all die Krisen, denen Menschen in der heutigen Welt ausgesetzt sind. Weiterlesen

Ebola

Woher kam Ebola? Welche Folgen hat die Epidemie für die Menschen in der Region bis heute? Wie arbeiten die medico-Partner? Was sind Forderungen? Weiterlesen

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

50 Jahre Besatzung

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

Resilienz

Fast scheint es, als wäre ein Allheilmittel gefunden gegen all die Krisen, denen Menschen in der heutigen Welt ausgesetzt sind. Weiterlesen

Kobanê

Das kurdische Kobanê in Syrien hat den Angriff des „Islamischen Staates“ abgewehrt. medico beteiligt sich am Wiederaufbau des Gesundheitssystems. Weiterlesen

Ebola

Woher kam Ebola? Welche Folgen hat die Epidemie für die Menschen in der Region bis heute? Wie arbeiten die medico-Partner? Was sind Forderungen? Weiterlesen

medico-Rundschreiben

rundschreiben 04/2017

Rettung lauert überall

Niger: Vom weißen Fleck zum Frontstaat / Globale Demokratie: Revolutionstheater / Syrien: Die Kraft der Zivilgesellschaft / Palästinensische Gebiete: Interne Zerreißprobe / Syrien: Die Belagerung von Ost-Ghouta / Afrikapolitik: Mogelpackung Marshallplan Weiterlesen

rundschreiben 03/2017

Auf dem Sprung

Afghanistan: Universität im Untergrund / Ostafrika: Das Antlitz des Hungers / Ecuador: Barocke Moderne / Guatemala: Protokoll eines Putschversuchs / Freiwillig? Die EU-Rückkehrprogramme / Sierra Leone: Katastrophe mit Ansage Weiterlesen

rundschreiben 04/2017

Rettung lauert überall

Niger: Vom weißen Fleck zum Frontstaat / Globale Demokratie: Revolutionstheater / Syrien: Die Kraft der Zivilgesellschaft / Palästinensische Gebiete: Interne Zerreißprobe / Syrien: Die Belagerung von Ost-Ghouta / Afrikapolitik: Mogelpackung Marshallplan Weiterlesen

rundschreiben 03/2017

Auf dem Sprung

Afghanistan: Universität im Untergrund / Ostafrika: Das Antlitz des Hungers / Ecuador: Barocke Moderne / Guatemala: Protokoll eines Putschversuchs / Freiwillig? Die EU-Rückkehrprogramme / Sierra Leone: Katastrophe mit Ansage Weiterlesen

Jetzt spenden!