Nach dem IS

Hilferuf aus Rojava

Der IS scheint besiegt, der Westen freut sich. Doch mit den Flüchtlingen lässt er die Region abermals alleine.

Weiterlesen
Stiftungssymposium

Demokratie in der Krise

16. – 17. Mai 2019 | Frankfurt am Main

Weiterlesen
Sri Lanka

Für eine friedliche Zukunft

Erklärung der medico-Partnerorganisation Women’s Action Network nach den Oster-Anschlägen. Weiterlesen

Libanon

Parallelwelten

Die syrische Tragödie nimmt kein Ende – auch nicht für die syrischen Flüchtlinge im Libanon. medico-Projektkoordinator Till Küster traf auf erschütternde Zustände. Weiterlesen

Brasilien

Keine Zeit für Pessimismus

In Brasilien hat die Zivilgesellschaft die Lähmung überwunden. Doch Bolsonaros Politik bleibt brandgefährlich. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Empathie statt Identifikation

Zur Antisemitismusdebatte, für die Wahrnehmung einer palästinensischen Sprechposition. Von Riad Othman Weiterlesen

Unternehmensverantwortung

Schamlose Sabotage

Die Koalition streitet um die Menschenrechtsverletzungen deutscher Unternehmen. Kleine Fortschritte sind in Gefahr. Von Thomas Seibert Weiterlesen

Kommentar

Utopie des Helfens

Warum Solidarität eine Voraussetzung für Demokratie ist. Von Thomas Gebauer Weiterlesen

Nordsyrien

IS-Gefangene zurückholen!

Hier wird über den Entzug der Staatsangehörigkeit von IS-Gefangenen diskutiert, während dort die Hilfe an ihre Grenzen stößt. Von Anita Starosta Weiterlesen

Ostafrika

Land unter

Wirbelsturm Idai hat die chronische Gesundheitskrise in den betroffenen Ländern katastrophisch verschärft. Die Hilfe muss die Situation insgesamt verbessern. Weiterlesen

Pakistan

Eigensinnige Armut

Gespräche in Pakistan offenbaren eine immense Ratlosigkeit gegenüber der politischen Krise des Landes. Weiterlesen

Guatemala

Ein sanfter Putsch

Die UN-Kommission gegen die Straflosigkeit hat große Erfolge erzielt. Jetzt ist sie des Landes verwiesen worden. Weiterlesen

Kommentar

Das attac-Urteil tangiert uns alle

Die Räume kritischer Zivilgesellschaft werden enger. Von Christian Weis Weiterlesen

Venezuela

Internationale Deklaration

Die Erklärung wendet sich gegen den Eskalation des politischen Konflikts in Venezuela, den Autoritarismus Maduros und die Selbsternennung Guaidós. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Tod in Dheisheh

Am 27. März wurde der 18jährige Sajed Mizher von der israelischen Armee getötet. Er war als Ersthelfer im Flüchtlingslager Dheisheh bei Bethlehem im Einsatz. Von Riad Othman Weiterlesen

Syrien

Starthilfe in den Tod

Das BAMF unterstützt syrische Flüchtlinge bei einer freiwilligen Rückkehr in ihre Heimat. Zwei Menschen sind bereits nach Geheimdienst-Verhören verschwunden. Von Till Küster Weiterlesen

Sri Lanka

Für eine friedliche Zukunft

Erklärung der medico-Partnerorganisation Women’s Action Network nach den Oster-Anschlägen. Weiterlesen

Ostafrika

Land unter

Wirbelsturm Idai hat die chronische Gesundheitskrise in den betroffenen Ländern katastrophisch verschärft. Die Hilfe muss die Situation insgesamt verbessern. Weiterlesen

Libanon

Parallelwelten

Die syrische Tragödie nimmt kein Ende – auch nicht für die syrischen Flüchtlinge im Libanon. medico-Projektkoordinator Till Küster traf auf erschütternde Zustände. Weiterlesen

Pakistan

Eigensinnige Armut

Gespräche in Pakistan offenbaren eine immense Ratlosigkeit gegenüber der politischen Krise des Landes. Weiterlesen

Brasilien

Keine Zeit für Pessimismus

In Brasilien hat die Zivilgesellschaft die Lähmung überwunden. Doch Bolsonaros Politik bleibt brandgefährlich. Weiterlesen

Guatemala

Ein sanfter Putsch

Die UN-Kommission gegen die Straflosigkeit hat große Erfolge erzielt. Jetzt ist sie des Landes verwiesen worden. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Empathie statt Identifikation

Zur Antisemitismusdebatte, für die Wahrnehmung einer palästinensischen Sprechposition. Von Riad Othman Weiterlesen

Kommentar

Das attac-Urteil tangiert uns alle

Die Räume kritischer Zivilgesellschaft werden enger. Von Christian Weis Weiterlesen

Unternehmensverantwortung

Schamlose Sabotage

Die Koalition streitet um die Menschenrechtsverletzungen deutscher Unternehmen. Kleine Fortschritte sind in Gefahr. Von Thomas Seibert Weiterlesen

Venezuela

Internationale Deklaration

Die Erklärung wendet sich gegen den Eskalation des politischen Konflikts in Venezuela, den Autoritarismus Maduros und die Selbsternennung Guaidós. Weiterlesen

Kommentar

Utopie des Helfens

Warum Solidarität eine Voraussetzung für Demokratie ist. Von Thomas Gebauer Weiterlesen

Nahostkonflikt

Tod in Dheisheh

Am 27. März wurde der 18jährige Sajed Mizher von der israelischen Armee getötet. Er war als Ersthelfer im Flüchtlingslager Dheisheh bei Bethlehem im Einsatz. Von Riad Othman Weiterlesen

Nordsyrien

IS-Gefangene zurückholen!

Hier wird über den Entzug der Staatsangehörigkeit von IS-Gefangenen diskutiert, während dort die Hilfe an ihre Grenzen stößt. Von Anita Starosta Weiterlesen

Syrien

Starthilfe in den Tod

Das BAMF unterstützt syrische Flüchtlinge bei einer freiwilligen Rückkehr in ihre Heimat. Zwei Menschen sind bereits nach Geheimdienst-Verhören verschwunden. Von Till Küster Weiterlesen

Dossiers

Von den Enden der Welt

Berichte aus den unsichtbaren Zonen, die auch das Ende, also das letzte Ziel, der herrschenden Ordnung sind. Weiterlesen

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

70 Jahre WHO

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht im Jahr ihres 70-jährigen Bestehens an einem Scheideweg. Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

Rojava

medico unterstützt den Aufbau eines Gesundheitssystems für alle Menschen in Nordsyrien. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

Von den Enden der Welt

Berichte aus den unsichtbaren Zonen, die auch das Ende, also das letzte Ziel, der herrschenden Ordnung sind. Weiterlesen

Fluchtursachen

Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber was sind die Gründe für Flucht und Migration? Weiterlesen

Lateinamerika am Wendepunkt

Die Epoche der linken Regierungen in Lateinamerika geht zu Ende. Ihre Bilanz ist ambivalent, aber jetzt sind ihre Erfolge bedroht. Weiterlesen

Rojava

medico unterstützt den Aufbau eines Gesundheitssystems für alle Menschen in Nordsyrien. Weiterlesen

70 Jahre WHO

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) steht im Jahr ihres 70-jährigen Bestehens an einem Scheideweg. Weiterlesen

Nahostkonflikt

Über konkrete Projekte in Israel und Palästina und Diskurse in einem Konflikt, in dem unablässig um die Deutungshoheit gerungen wird. Weiterlesen

Entwicklung & Hilfe

Was kann wirkliche Veränderungen bewirken? Wie müssen Praxis und Institutionen der Hilfe verändert werden? Was liegt jenseits der Hilfe: Beyond Aid? Weiterlesen

Krieg gegen Terror?

An vielen Orten der Welt liegen Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit Gewalt und Terror vor. Debatte um eine emanzipatorische Politik. Weiterlesen

medico-Rundschreiben

rundschreiben 01/2019

Nichts ist vorüber

Rojava: Hilferuf nach Sieg über IS | Brasilien: Ende der Lähmung | Pakistan: Eigensinn der Armut | Libanon: Syrische Tragödie | medico: Generationswechsel Weiterlesen

rundschreiben 04/2018

Zeit der Monster

Mexiko: Selbstermächtigung der Migranten / Brasilien: Ende der Demokratie? / Indonesien: Selbsthilfe bewährt sich Weiterlesen

rundschreiben 01/2019

Nichts ist vorüber

Rojava: Hilferuf nach Sieg über IS | Brasilien: Ende der Lähmung | Pakistan: Eigensinn der Armut | Libanon: Syrische Tragödie | medico: Generationswechsel Weiterlesen

rundschreiben 04/2018

Zeit der Monster

Mexiko: Selbstermächtigung der Migranten / Brasilien: Ende der Demokratie? / Indonesien: Selbsthilfe bewährt sich Weiterlesen

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.