Solidarischer Beistand und Stärkung der Selbsthilfe

Projektschwerpunkt Nothilfe

In den fünf Jahrzehnten, in denen medico Menschen in Not unterstützt, haben wir gelernt, dass Hilfe nicht – wie in den Medien oft vermittelt – eine Frage der Schnelligkeit ist. Auch in akuten Krisen gilt, dass Nothilfe internationaler Nichtregierungsorganisationen die vorhandenen Strukturen der Selbsthilfe fördern und ausbauen muss, statt sich an die Stelle einheimischer Akteurinnen und Akteure zu setzen. Unser Partnernetzwerk leistet eine solche nachhaltige Nothilfe. Sie hat zum Ziel, dass Menschen in Not so schnell wie möglich wieder selbstständig und selbstbestimmt handeln können.

Haiti Erdbeben Medizinische Hilfe

Spendenaufruf Nothilfe Haiti

Erdbeben und Tropensturm: Keine Schonung für Haiti. medico-Partner sind vor Ort und leisten konkrete Nothilfe für die Betroffenen des Erdbebens. …

Wider die Politik der Feindschaft

medico-Partnerorganisationen in Palästina und Israel verteidigen die Menschenrechte, leisten medizinische Nothilfe in Gaza und setzen sich für eine…

Aktuelle Nothilfe-Projekte und-Beiträge

Erinnerung an Bettina Gaus

Eine Kritikerin der Hilfe

Die Journalistin Bettina Gaus ist gestorben. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Gaza

Die schwer Erreichbaren erreichen

Ein Tag bei der mobilen Klinik der medico-Partnerorganisation PMRS im Süden des Gazastreifens. Von Chris Whitman. Weiterlesen

Haiti

Wenn der Staub sich legt

Nach dem jüngsten Erdbeben unterstützen medico-Partnerorganisationen den Wiederaufbau und stärken die Zivilgesellschaft. Weiterlesen

Kein Plan

Afghanistan, jetzt.

Kabul Flughafen

Ein Versuch, die Lage in Kabul aus Deutschland zu beschreiben. Von Thomas Rudhof-Seibert. Weiterlesen

Erinnerung an Bettina Gaus

Eine Kritikerin der Hilfe

Die Journalistin Bettina Gaus ist gestorben. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Haiti

Wenn der Staub sich legt

Nach dem jüngsten Erdbeben unterstützen medico-Partnerorganisationen den Wiederaufbau und stärken die Zivilgesellschaft. Weiterlesen

Gaza

Die schwer Erreichbaren erreichen

Ein Tag bei der mobilen Klinik der medico-Partnerorganisation PMRS im Süden des Gazastreifens. Von Chris Whitman. Weiterlesen

Kein Plan

Afghanistan, jetzt.

Kabul Flughafen

Ein Versuch, die Lage in Kabul aus Deutschland zu beschreiben. Von Thomas Rudhof-Seibert. Weiterlesen

medico-Positionen zu Nothilfe

Die Welt leidet nicht an zu wenig Hilfe, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe nötig machen. medico mischt sich ein in Debatten, wie der Kreislauf aus Hilfe und Abhängigkeit überwunden werden kann.

Beyond Aid

Zehn Thesen für eine andere Hilfe

Die Welt leidet nicht an zu wenig Hilfe, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe nötig machen. Weiterlesen

11 Thesen

Neue Herausforderungen an die humanitäre Hilfe

Neue Rahmenbedingungen überfordern die humanitäre Hilfe. Es kommt darauf an, sie zu überwinden. Weiterlesen

Beyond Aid

Zehn Thesen für eine andere Hilfe

Die Welt leidet nicht an zu wenig Hilfe, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe nötig machen. Weiterlesen

11 Thesen

Neue Herausforderungen an die humanitäre Hilfe

Neue Rahmenbedingungen überfordern die humanitäre Hilfe. Es kommt darauf an, sie zu überwinden. Weiterlesen

Projekte – Projektionen

Alle Beiträge zum Thema Kritische Nothilfe

02.11.2021 Eine Kritikerin der Hilfe

Die Journalistin Bettina Gaus ist gestorben.

06.09.2021 Wenn der Staub sich legt

Nach dem jüngsten Erdbeben unterstützen medico-Partnerorganisationen den Wiederaufbau und stärken die Zivilgesellschaft.

01.09.2021 Die schwer Erreichbaren erreichen

Ein Tag bei der mobilen Klinik der medico-Partnerorganisation PMRS im Süden des Gazastreifens.

19.08.2021 Afghanistan, jetzt.

Ein Versuch, die Lage in Kabul aus Deutschland zu beschreiben.

19.08.2021 „Wir möchten nicht über die Krise definiert werden“

Vom Katastrophenpatriarchat und der feministischen Rekonstruktion der Hilfe: Gespräche mit zwei medico-Partnerinnen in Syrien und Indonesien.

17.08.2021 Keine Schonung für Haiti

Nach dem Erdbeben stellt sich die Frage, wie alte Fehler der internationalen Hilfe vermieden werden können. Und das mitten in einer aussichtlosen politischen Krise.

22.07.2021 Teil der Welt

Re-membering Europa: In der Klimakatastrophe verbinden uns die Reaktionen auf das Hochwasser mit der Welt.

15.06.2021 Geopolitik mit humanitärem Anstrich

Ägypten leistet humanitäre Hilfe in den besetzten palästinensischen Gebieten. Welche Ambitionen stecken hinter der Hilfe? Von Wassifa Abu Sweilam*.

29.01.2021 „Corona nur zweitrangig“

Im syrischen Idlib ist die Lage seit Jahren so katastrophal, dass selbst die vielen Corona-Fälle nur eine Nebensache sind. Unwetter verschlimmern die Lage derzeit noch mehr.

17.11.2020 Der Klimawandel kennt keinen Lockdown

Solidarität mit den Betroffenen der Hurrikane in Mittelamerika.