medico-Blog

Annäherung an die Welt

Mali

Fragwürdige Stabilisierung

Nach monatelangen Protesten stürzte das Militär in Mali die Regierung. Was folgt, ist offen.

Von Sabine Eckart | 16.09.2020
Westsahara

Schwindender Spielraum

Zum Ende der medico-Hilfe in den Lagern der Saharauis.

Von Katja Maurer | 15.09.2020
Moria

Keine griechische Tragödie

Es geht um mehr als Mitleid und Empörung: Moria ist ein politisch organisiertes Menschenrechtsverbrechen.

Von Mario Neumann | 09.09.2020
Niger

Willkürlich verhaftet

Die Situation von Migrant*innen in Niger in Zeiten von COVID-19. Von H. B. Tcherno, Mitarbeiter der medico-Partnerorganisation Alternative Espaces…

08.09.2020
Migration

Vorbild Moria?

Wie das „Gemeinsame Europäische Asylsystem“ reformiert werden soll.

Von Ramona Lenz | 05.09.2020
Rojava/Nordostsyrien

Abhängige Hilfe

Während die Wasserzufuhr von der Türkei und Hilfslieferungen vom syrischen Regime kontrolliert werden, reagieren die medico-Partner auf die Ausbreitung von…

Von Anita Starosta | 03.09.2020
Kommentar

„Wir schaffen das!“

5 Jahre sind nach Merkels Ausspruch vergangen. Was ist davon geblieben?

Von Ramona Lenz | 31.08.2020
Hanau

Mein Sohn

Serpil Temiz Unvar über ihren Sohn Ferhat, der bei dem rassistischen Anschlag in Hanau vor sechs Monaten starb.

28.08.2020
Libanon

Mit Dachgärten durch die Krise

Corona, Lockdown, Explosion in Beirut: Im palästinensischen Flüchtlingslager Ein El Hilweh werden die Dachgärten immer wichtiger.

Von Anita Starosta | 20.08.2020
Libanon

Gesundheit im Ausnahmezustand

Nach der Explosion im Hafen von Beirut verschärft sich die Gesundheitskrise im Land. Im Flüchtlingslager Ein El Hilweh sind die Menschen auf Solidarität…

Von Till Küster | 20.08.2020

Keinen Blog verpassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie den medico-Telegram-Kanal.