Im Blog mischen sich medico-Kolleg:innen und Gastautor:innen in aktuelle Debatten ein und entwickeln im Dialog mit unserem weltweiten Partnernetzwerk neue Perspektiven.

Kommentar

Das Paradox der Resilienz

Aktuelle Konzepte zur Krisenbewältigung, wie die Idee der Resilienz, stabilisieren genau jene Verhältnisse, die Krisen hervorrufen.

25.06.2015 | Von Thomas Gebauer
Andreas Wulf
Streik an der Berliner Charité

"Mehr von uns ist besser für Alle"

Nach Lokführern, ErzieherInnen und Postangestellten nun auch das Krankenpflegepersonal an der Berliner Charité: Soviel Streikbereitschaft war lange nicht…

24.06.2015 | Von Dr. Andreas Wulf
EU-Flüchtlingspolitik

Falsches Spiel

Vom Niger nach Mali: Unter dem Deckmantel des Kampfes gegen „illegale“ Migration und Terrorismus sichert die EU ihre strategischen Interessen in der…

18.06.2015
Thomas Rudhof-Seibert
Globale Textilproduktion

Die Opfer als Bittsteller

Freiwillig, ungenügend und verantwortungslos. Thomas Seibert über den Rana Plaza Donors Trust Fund und das deutsche Textilbündnis.

16.06.2015 | Von Thomas Rudhof-Seibert
Scheinheilig!

G7-Agenda zur Epidemie-Prävention

23 mal. So oft fällt der Begriff „Sicherheit“ in dem Ebola-Kommuniqué der G7-Außenminister, die zur Vorbereitung des Elmauer Gipfels getagt haben. …

01.06.2015 | Von Anne Jung
"Rücktritt jetzt!" fordern die Demonstrant_innen in Guatemala. (Foto: Sandra Sebastián)
Proteste in Guatemala

"Sie haben uns alles genommen, auch die Angst"

Enthüllungen über eine mafiöse Struktur in Guatemala, der millionenschwere Korruption vorgeworfen wird, brachten das Fass zum Überlaufen. …

26.05.2015 | Von Dieter Müller
Nepal

Wahlen und Verfassung

Viele Nepalesen wollen vor allen Dingen einen politischen Demokratisierungsprozess statt weiterer Parallelstrukturen. Interview mit Bernd Eichner,…

19.05.2015 | Von Bernd Eichner
Die Nepalesische Entwicklungsgesellschaft (NEDS) hat sofort nach dem Beben begonnen, Menschen in den entlegenen, besonders betroffenen Regionen zu versorgen. (Foto: NEDS)
Wir lernen

Nepal: Müllkippe für Hilfe?

Die deutsche Hundestaffel kann nicht helfen. Warum lokale Strukturen in Nepal gestärkt werden müssen, anstatt die Hilfe von außen zu idealisieren. …

30.04.2015 | Von Katja Maurer
Flüchtlinge, die es bis Sizilien geschafft haben. (Foto: Vito Manzari/flickr, CC BY 4.0)
EU-Gipfel zu Flüchtlingen

Katastrophale Ergebnisse

Abschotten, Zerstören, Fernhalten – das ist alles, was der Europäischen Union zum Sterben an ihren Grenzen einfällt. Ein Kommentar zum EU-Gipfel. …

24.04.2015 | Von Ramona Lenz
Xenophobe Gewalt in Südafrika

Der Preis von „Versöhnung“ und neuer Apartheid

medico-Mitarbeiterin Usche Merk schreibt über die Ursachen der Gewalt gegen Ausländer in Südafrika.

20.04.2015 | Von Usche Merk

Keinen Blog verpassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie den medico-Telegram-Kanal.

Blog-Autor:innen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Anne Jung

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Anita Starosta

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Türkei, Nordsyrien und Irak. Weiterlesen

Mario Neumann

Verantwortlicher Redakteur des medico-Rundschreibens und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien und Libanon. Weiterlesen

Katja Maurer

Katja Maurer

Bis Anfang 2023 Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Imad Mustafa

Referent für Menschenrechte, Öffentlichkeitsarbeit zu Afghanistan. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Karin Zennig

Redakteurin und Referentin für Klima und Südasien. Weiterlesen

Tsafrir Cohen

Geschäftsführer von medico international. Weiterlesen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Anita Starosta

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Türkei, Nordsyrien und Irak. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Mario Neumann

Verantwortlicher Redakteur des medico-Rundschreibens und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien und Libanon. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Katja Maurer

Katja Maurer

Bis Anfang 2023 Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Imad Mustafa

Referent für Menschenrechte, Öffentlichkeitsarbeit zu Afghanistan. Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Karin Zennig

Redakteurin und Referentin für Klima und Südasien. Weiterlesen

Anne Jung

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Tsafrir Cohen

Geschäftsführer von medico international. Weiterlesen