Im Blog mischen sich medico-Kolleg:innen und Gastautor:innen in aktuelle Debatten ein und entwickeln im Dialog mit unserem weltweiten Partnernetzwerk neue Perspektiven.

Sozialwesen

Kapitalisierte Hilfe

Anleger drängen in die Lücke, die der sozialpolitische Kahlschlag hinterlässt. „Impact investing“ soll soziale Wirkung erzielen, zugleich aber auch Gewinne…

31.08.2017 | Von Thomas Gebauer
Paradigmenwechsel

11 Thesen zu den neuen Herausforderungen an die humanitäre Hilfe

Das Elend der Welt hat längst ein Ausmaß angenommen, das durch Hilfe nicht mehr gemildert werden kann. Die ungebremste Krisendynamik der letzten Jahre hat…

17.08.2017 | Von Thomas Gebauer
Jerusalem

Leben am Siedepunkt

Die Eskalation um Metalldetektoren am Felsendom erklärt sich nur aus der Geschichte der Auseinandersetzung um Jerusalem.

02.08.2017 | Von Riad Othman
Kommentar

Im Dienste des Status Quo

Globale Gesundheitspolitik am Scheideweg: Schützt sie die Privilegien einiger oder setzt sie die Rechte aller in Kraft? Von Thomas Gebauer. …

12.07.2017 | Von Thomas Gebauer
Venezuela

Im Konsens

Jorge Rath von Cecosesola über die politische Situation in Venezuela, ihre Auswirkungen auf die Kooperative und den Transformationsprozess für den sie…

11.07.2017
Neue Abschiebungen nach Afghanistan

Zum Widerstand verpflichtet

Wer nach Afghanistan abgeschoben wird, ist seines Menschenrechts beraubt worden. Das verpflichtet uns zum Widerstand. Von Thomas Seibert …

22.06.2017 | Von Thomas Rudhof-Seibert
Berichterstattung über den Sechs-Tage-Krieg

Viel Lärm um Nichts?

Zum 50. Jahrestag des sogenannten Sechs-Tages-Krieges schienen rechte Positionen aus Israel an Wirkkraft zu gewinnen. Doch man kann die Kirche im Dorf…

14.06.2017 | Von Katja Maurer
G20-Afrika-Gipfel

Um jeden Preis

Die Afrikapolitik der G20 Staaten schafft Fluchtursachen, Armut und Hunger. Würde das Entwicklungshilfeministerium seinen "Marshallplan mit Afrika" ernst…

12.06.2017 | Von Anne Jung
Am Eingang zur Siedlung Bet El bei Ramallah. (Foto: Gordon Welters)
Israel/Palästina

50 Jahre wovon?

Im Juni 1967 eroberte Israel unter anderem Ost-Jerusalem, den Gazastreifen und das Westjordanland. Bis heute sind die Gebiete besetzt. Frieden hat das…

08.06.2017 | Von Riad Othman
Migration

Insel des zivilen Ungehorsams

Die Migrantenherberge La 72 leistet Flüchtlingshilfe und setzt auf die politische Mobilisierung gegen staatliche Ignoranz und die blühende Gewaltökonomie.…

06.06.2017 | Von Peter Biermann

Keinen Blog verpassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie den medico-Telegram-Kanal.

Blog-Autor:innen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Anne Jung

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Anita Starosta

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Türkei, Nordsyrien und Irak. Weiterlesen

Mario Neumann

Verantwortlicher Redakteur des medico-Rundschreibens und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien und Libanon. Weiterlesen

Katja Maurer

Katja Maurer

Bis Anfang 2023 Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Imad Mustafa

Referent für Menschenrechte, Öffentlichkeitsarbeit zu Afghanistan. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Karin Zennig

Redakteurin und Referentin für Klima und Südasien. Weiterlesen

Tsafrir Cohen

Geschäftsführer von medico international. Weiterlesen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Anita Starosta

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Türkei, Nordsyrien und Irak. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Mario Neumann

Verantwortlicher Redakteur des medico-Rundschreibens und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien und Libanon. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Katja Maurer

Katja Maurer

Bis Anfang 2023 Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Imad Mustafa

Referent für Menschenrechte, Öffentlichkeitsarbeit zu Afghanistan. Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Karin Zennig

Redakteurin und Referentin für Klima und Südasien. Weiterlesen

Anne Jung

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Tsafrir Cohen

Geschäftsführer von medico international. Weiterlesen