Im Blog mischen sich medico-Kolleg:innen und Gastautor:innen in aktuelle Debatten ein und entwickeln im Dialog mit unseren Partner:innen in Asien, Afrika und Lateinamerika neue Perspektiven.

Nepal

Wahlen und Verfassung

Viele Nepalesen wollen vor allen Dingen einen politischen Demokratisierungsprozess statt weiterer Parallelstrukturen. Interview mit Bernd Eichner,…

Von Bernd Eichner | 19.05.2015
Die Nepalesische Entwicklungsgesellschaft (NEDS) hat sofort nach dem Beben begonnen, Menschen in den entlegenen, besonders betroffenen Regionen zu versorgen. (Foto: NEDS)
Wir lernen

Nepal: Müllkippe für Hilfe?

Die deutsche Hundestaffel kann nicht helfen. Warum lokale Strukturen in Nepal gestärkt werden müssen, anstatt die Hilfe von außen zu idealisieren. …

Von Katja Maurer | 30.04.2015
Flüchtlinge, die es bis Sizilien geschafft haben. (Foto: Vito Manzari/flickr, CC BY 4.0)
EU-Gipfel zu Flüchtlingen

Katastrophale Ergebnisse

Abschotten, Zerstören, Fernhalten – das ist alles, was der Europäischen Union zum Sterben an ihren Grenzen einfällt. Ein Kommentar zum EU-Gipfel. …

Von Ramona Lenz | 24.04.2015
Xenophobe Gewalt in Südafrika

Der Preis von „Versöhnung“ und neuer Apartheid

medico-Mitarbeiterin Usche Merk schreibt über die Ursachen der Gewalt gegen Ausländer in Südafrika.

Von Usche Merk | 20.04.2015
Riad Othman bloggt aus Gaza

Drei-Staaten-Realität beenden

Wir müssen den Versöhnungsprozess zwischen Hamas und der Palästinensischen Autonomiebehörde bzw. Fatah unterstützen, wenn wir es mit dem Wiederaufbau ernst…

Von Riad Othman | 14.04.2015
Flüchtlingslager Jarmuk, Damaskus

Es herrscht dort die Vorhölle

medico fordert einen sofortigen Zugang zum Flüchtlingslager Jarmuk im Süden von Damaskus. Die Lage ist schrecklich dort, sagte Martin Glasenapp von medico…

Von Martin Glasenapp | 10.04.2015
Begegnungen in Israel und Palästina

Gegenwind für Netanjahu

Bei palästinensischen und israelischen medico-PartnerInnen, die auf den Internationalen Gerichtshof setzen und gemeinsam weitere Siedlungen stoppen wollen.…

Von Katja Maurer | 25.03.2015
Kommentar von Thomas Gebauer

Zeiten der Unruhe

Das Elend der Welt ist längst so groß, dass es durch Hilfe nicht mehr gemildert werden kann. Sind Aufklärung und Humanismus am Ende?

Von Thomas Gebauer | 16.03.2015
Katja Maurer schreibt aus Israel/Palästina

Alternativen zu Angst und Ausgrenzung

In zwei Wochen wird in Israel gewählt. Eine vereinigte arabische Liste könnte einen Unterschied machen

Von Katja Maurer | 04.03.2015
medico im ZDF-auslandsjournal

Kobanê nach der Befreiung

Der Filmemacher Michael Enger war direkt nach der Vertreibung des IS in Kobanê und hat dort auch medico international und seine Partner getroffen. …

16.02.2015

Keinen Blog verpassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie den medico-Telegram-Kanal.

Einige unserer Blog-Autor:innen

Anne Jung

Leitung der medico-Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Katja Maurer

Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit zu Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Thomas Rudhof-Seibert

Thomas Rudhof-Seibert

Öffentlichkeitsarbeit zu Südasien und Referent für Menschenrechte. Weiterlesen

Mario Neumann

Pressereferent, Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien, Libanon Weiterlesen

Till Küster

Projektkoordinator für den Libanon und Syrien. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Anita Starosta

Spender:innenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu Türkei, Syrien und Nordirak. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Ramona Lenz

Sprecherin der stiftung medico international. Weiterlesen

Anne Jung

Leitung der medico-Öffentlichkeitsarbeit, Globale Gesundheit. Weiterlesen

Riad Othman

Öffentlichkeitsarbeit zu Israel und Palästina. Weiterlesen

Katja Maurer

Chefredaktion medico-Rundschreiben. Weiterlesen

Anita Starosta

Spender:innenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu Türkei, Syrien und Nordirak. Weiterlesen

Moritz Krawinkel

Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit zu Zentralamerika und Mexiko. Weiterlesen

Radwa Khaled-Ibrahim

Referentin für Kritische Hilfe und Nothilfe. Weiterlesen

Thomas Rudhof-Seibert

Thomas Rudhof-Seibert

Öffentlichkeitsarbeit zu Südasien und Referent für Menschenrechte. Weiterlesen

Julia Manek

Referentin für Psychosoziales. Weiterlesen

Mario Neumann

Pressereferent, Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit zu Brasilien, Libanon Weiterlesen

Usche Merk

Seit 1995 Projektkoordinatorin für das Thema Psychosoziale Arbeit. Weiterlesen

Till Küster

Projektkoordinator für den Libanon und Syrien. Weiterlesen

Kerem Schamberger

Referent für Flucht und Migration. Weiterlesen

Andreas Wulf

Andreas Wulf

Arzt und Berlin-Repräsentant von medico. Weiterlesen

Ramona Lenz

Sprecherin der stiftung medico international. Weiterlesen