medico-Blog

Annäherung an die Welt

Menschenrechtsaktivistin Nimalka Fernando. (Foto: medico)
Sri Lanka

Gutes Zeichen für Demokratisierung

medico-Partner freuen sich über Wahlausgang. Ex-Präsident Rajapaksa endgültig besiegt, Partei der tamilischen Minderheit klar drittstärkste politische…

Von Thomas Rudhof-Seibert | 18.08.2015
Protest der Ärzte für Menschenrechte Israel gegen Zwangsernährung. (Foto: PHR-IL)
Administrativhaft und Zwangsernährung in Israel

Gleiches Unrecht für alle?

Haft ohne Anklage ist für Palästinenser traurige Normalität. Nun wird die Adminstrativhaft auch bei jüdischen Terrorverdächtigen angewandt. …

Von Riad Othman | 11.08.2015
Interview in Susya: medico-Repräsentant Riad Othman im Gespräch mit ARD-Korrespondent Richard C. Schneider. (Foto: medico)
Siedlergewalt und Vertreibungspolitik

Déjà-vu in Ramallah

Susya hat Zeit gewonnen. Doch nach dem Anschlag auf eine palästinensische Familie ist die Situation angespannt. Das bekommen auch Menschen in Israel zu…

Von Riad Othman | 06.08.2015
Flüchtlingspolitik

Niger, neuer Polizist der EU

Der Niger ist verstärkt in den Fokus einer europäischen Migrationspolitik gerückt, die darauf zielt, Flucht und Migration nach Europa bereits in Afrika zu…

Von Sabine Eckart | 04.08.2015
Kurdische Verteidigungseinheiten bei Kobanê. (Foto: Mark Mühlhaus, attenzione)
Türkei

Wahlkampf mit F-16-Bombern

Um die Dimension des Feldzugs der AKP-Regierung gegen die kurdische PKK zu verstehen, reicht es nicht, die türkische Innenpolitik zu betrachten. …

Von Martin Glasenapp | 29.07.2015
Susya, ein exemplarischer Fall systematischer Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung aus den C-Gebieten. (Foto: medico)
Vorerst kein Abriss

Atempause für Susya

Die israelische Ziviladministration wird vorerst keine Schritte gegen die Gemeinde in den südlichen Hebronbergen unternehmen.

Von Riad Othman | 22.07.2015
Susya, ein exemplarischer Fall systematischer Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung aus den C-Gebieten. (Foto: medico)
C-Gebiete, Westbank

Zementmischer statt Panzer

Die israelische Armee will die kleine Gemeinde Susya, gelegen in den C-Gebieten der palästinensischen Westbank in den südlichen Hebronbergen, räumen. …

Von Riad Othman | 21.07.2015
Unter dem Hashtag ‪#‎SuructaKatliamVar‬ (Das Massaker in Suruç) wird zu landesweiten Protest- und Trauerdemonstrationen aufgerufen.
Trauer nach dem Anschlag

Selbstmordanschlag in Suruç

Für alle, die nach Kobanê möchten, ist Suruç Ort des Verweilens und der Information. Am 20. Juli zündete ein Sebstmordattentäter dort eine Bombe. …

Von Martin Glasenapp | 20.07.2015
"Erlasst die Schulden", Parole in Athen. (Foto: Dominique Vicente)
Debatte

Humanitäre Hilfe für Griechenland?

Im Kontext der griechischen Entwicklung wäre humanitäre Hilfe der nächste, verheerende Schritt in einer Spirale der Entmächtigung.

Von Katja Maurer | 09.07.2015
"OXI", gesprüht auf ein Schild am Sitz der Europäischen Zentralbank in Frankfurt. (Foto: linksunten.indymedia.org)
Griechenland

Wir müssen uns warm anziehen

Die Griechenlandkrise verhandelt mehr als die Zukunft der Europäischen Union, es geht um politische Handlungsfähigkeit in zentralen Konflikten weltweit. …

Von Katja Maurer | 02.07.2015

Keinen Blog verpassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie den medico-Telegram-Kanal.