Projekte und Partner

Somalia

Wir müssen die Ursachen von Tragödien verstehen, damit sich diese nicht wiederholen. Die Menschen sterben nicht nur an einer unglückseligen Dürre, sondern auch an weitreichenden, systemimmanenten Missständen: an den Folgen des Klimawandels, der neoliberalen Ideologien, militaristischen Interventionen und instabilen Getreidemärkten. Und an der Unwilligkeit der Staatenwelt, die verschiedenen Warlords, die seit 20 Jahren Somalia zerstören, international zu ächten und zu verfolgen.

Spendenaufruf Hungerkrise

Nothilfe für Ostafrika

Die medico-Partner in Somalia leisten Nahrungsmittelhilfe für Familien auf der Flucht vor Krieg und Klimawandel. Jetzt unterstützen! Weiterlesen

Was Ostafrika jetzt braucht

Konkrete Hilfe und strukturelle Veränderungen

Praktische Hilfe ist das Gebot der Stunde. Über die unmittelbare Notsituation hinaus braucht es aber auch das Nachdenken über Kapitalismus und imperiale Lebensweise. Weiterlesen

Hunger in Ostafrika

Wie hilft medico mit meiner Spende?

In Zentral- und Ostafrika sowie dem Jemen bedroht eine Hungersnot 20 Millionen Menschen. Lokale medico-Partner helfen in Kenia und Somalia. Weiterlesen

Solidarität & Veränderung

Rechte statt Mitleid für Ostafrika

Wir müssen die Ursachen von Tragödien verstehen, damit sich diese nicht wiederholen. Die Katastrophe in Ostafrika ist keineswegs unfassbar, sie hat sich seit Jahren und Jahrzehnten angekündigt. Weiterlesen

Projekte und Partner

14.03.2017 Wie hilft medico mit meiner Spende?

In Zentral- und Ostafrika sowie dem Jemen bedroht eine Hungersnot 20 Millionen Menschen. Lokale medico-Partner helfen in Kenia und Somalia.

24.02.2017 Nothilfe für Ostafrika

Die medico-Partner in Somalia leisten Nahrungsmittelhilfe für Familien auf der Flucht vor Krieg und Klimawandel. Jetzt unterstützen!

04.11.2013 Schutz für Schutzlose

Wachsende Gewalt gegen Frauen ist eine der grausamen Folgen des Bürgerkrieges, unter dem die somalische Bevölkerung seit vielen Jahren leidet.

Online spenden!