Spendenaufruf: Corona-Hilfe

Die medico-Partnerorganisationen in aller Welt brauchen angesichts der Corona-Epidemie Solidarität und umgehende Unterstützung bei flächendeckenden Präventionsmaßnahmen, bei der Bereitstellung von Schutzausstattung und in ihrem politischen Kampf gegen Armut und krankmachende Verhältnisse sowie für das Recht auf ein gesundes und gutes Leben.

Corona-Hilfe. Der medico-Spendenaufruf
 

#Beirut

Hilfe für den Libanon

Beirut, Libanon

Jetzt spenden und die libanesische Zivilgesellschaft unterstützen! Weiterlesen

Syrien

Wenn Hilfe abläuft

Russland und China blockieren eine UN-Resolution zur humanitären Hilfe in Syrien. Das verschlimmert die Lage vor Ort weiter – und zeigt das Versagen der UN. Von Anita Starosta. Weiterlesen

Zyklone, Dürren, Überschwemmungen

Ein Jahr nach den verheerenden Wirbelstürmen kämpft Südostafrika weiterhin mit den Folgen. In Mosambik setzen sich medico-Partnerorganisationen für Ernährungssicherheit, bäuerliche Selbstbestimmung und eine andere Lastenteilung angesichts des Klimawandels ein. Ein Interview mit Anne Hamdorf. Weiterlesen

Buchveröffentlichung

Haitianische Renaissance

Eine andere Weltordnung, die die globalen Herausforderungen bewältigen will, muss von den Enden der Welt aus gedacht werden, als Renaissance der Universalität der Menschenrechte. Weiterlesen

Rezension

Verflochtene Geschichte

Haiti, das koloniale Erbe, Emanzipation: Eine Rezension des Buches „Haitianische Renaissance“ Weiterlesen

Somalia

Flucht als einzige Möglichkeit

Der Klimawandel verschärft die Krise in Somalia, Hunderttausende sind auf der Flucht. medico-Partner NAPAD leistet Nothilfe. Von Hendrik Slusarenka. Weiterlesen

Haiti, zehn Jahre danach

Kontraproduktive Wirkungen

Nach dem verheerenden Erdbeben wurde Haiti von einer internationalen Hilfswelle überrollt. Beobachtungen zu den Wirkungen einer „betriebswirtschaftlichen“ Hilfe. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Ostafrika

Auch das noch

Die Ernährungskrise spitzt sich zu. Das hat mit Klimawandel und der globalisierten Landwirtschaft zu tun. Von Anne Jung. Weiterlesen

#Beirut

Hilfe für den Libanon

Beirut, Libanon

Jetzt spenden und die libanesische Zivilgesellschaft unterstützen! Weiterlesen

Rezension

Verflochtene Geschichte

Haiti, das koloniale Erbe, Emanzipation: Eine Rezension des Buches „Haitianische Renaissance“ Weiterlesen

Syrien

Wenn Hilfe abläuft

Russland und China blockieren eine UN-Resolution zur humanitären Hilfe in Syrien. Das verschlimmert die Lage vor Ort weiter – und zeigt das Versagen der UN. Von Anita Starosta. Weiterlesen

Somalia

Flucht als einzige Möglichkeit

Der Klimawandel verschärft die Krise in Somalia, Hunderttausende sind auf der Flucht. medico-Partner NAPAD leistet Nothilfe. Von Hendrik Slusarenka. Weiterlesen

Zyklone, Dürren, Überschwemmungen

Ein Jahr nach den verheerenden Wirbelstürmen kämpft Südostafrika weiterhin mit den Folgen. In Mosambik setzen sich medico-Partnerorganisationen für Ernährungssicherheit, bäuerliche Selbstbestimmung und eine andere Lastenteilung angesichts des Klimawandels ein. Ein Interview mit Anne Hamdorf. Weiterlesen

Haiti, zehn Jahre danach

Kontraproduktive Wirkungen

Nach dem verheerenden Erdbeben wurde Haiti von einer internationalen Hilfswelle überrollt. Beobachtungen zu den Wirkungen einer „betriebswirtschaftlichen“ Hilfe. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Buchveröffentlichung

Haitianische Renaissance

Eine andere Weltordnung, die die globalen Herausforderungen bewältigen will, muss von den Enden der Welt aus gedacht werden, als Renaissance der Universalität der Menschenrechte. Weiterlesen

Ostafrika

Auch das noch

Die Ernährungskrise spitzt sich zu. Das hat mit Klimawandel und der globalisierten Landwirtschaft zu tun. Von Anne Jung. Weiterlesen