Salud es revolución. Salud es bienestar.

Nicaragua

Das Video wird erst nach dem Anklicken geladen. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu Youtube-Servern auf. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine filmische Reise durch die Geschichte der Projektarbeit von medico international in Nicaragua.

Walter Schütz war bis zu seinem Ruhestand fast 30 Jahre lang für medico international tätig. Darunter 25 Jahre lang als medico-Projektkoordinator in Nicaragua.

In dem 25-minütigen Film führt er durch einige exemplarische Projekte, die medico unterstützte und zum Teil immer noch fördert. Ausgehend von einem Verständnis, das Gesundheit mehr ist als die Abwesenheit von Krankheit, wird in der Dokumentation das komplexe Unterfangen einer Arbeit für Emanzipation und Befreiung anschaulich.

 


Veröffentlicht am

Mehr zum Thema

Die Enkel der Revolution
Die Jugend will Demokratie und ein Ende des autoritären Paternalismus. Dafür riskiert sie viel. Von Katja Maurer und Moritz Krawinkel, Managua Weiterlesen

Mehr als ein Aufstand
Die Proteste wurden gewaltsam beendet, aber der tiefe Bruch bleibt. Ein Interview mit Enrieth Martínez Palacios Weiterlesen

Rote Linien
Die Krise in Nicaragua spaltet die Linke in Lateinamerika. Ein kommentar von Raúl Zibechi Weiterlesen

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.