Der Bürgerkrieg in Syrien treibt Millionen Menschen in die Flucht. Lokale Initiativen helfen den Flüchtlingen in der Not.
Projekte und Partner

Syrien

Die mit dem Aufstand gegen das Assad-Regime geweckte Hoffnung auf eine zivile und demokratische Entwicklung Syriens ist in einem immer grausamer werdenden Bürgerkrieg zerrieben worden. Doch nach wie vor gibt es eine Zivilgesellschaft, die sowohl dem allgegenwärtigen Terror des Regimes als auch dem religiösen Extremisten standhält – in Syrien ebenso wie in Syrisch-Kurdistan. Genau diese zivilen Kräfte unterstützt medico und steht den Menschen auf der Flucht über die Nothilfe lokaler Partner zur Seite.

Von Jarmuk bis Kobanê

Überleben in der Todeszone

Angesichts der großen Flucht nach Europa ist die solidarische Nothilfe in Syrien mehr als eine humanitäre Aktion. Die Hilfe ist auch eine politische Antwort. Weiterlesen

Syrien

Die freien Schulen in Erbin

Die freien Schulen in Erbin ermöglichen den Kindern und Jugendlichen Bildung und schaffen Raum, um aus der alltäglichen Gewalt herauszukommen. Weiterlesen

Syrien

Zukunft zwischen Trümmern

Die faktische Zerstörung der syrischen Nation könnte die Idee einer neuen pluralen Idee von Staatlichkeit und Demokratie in Syrien hervorbringen. Weiterlesen

Solidarität mit Rojava

Kobanê: Spenden für den Wiederaufbau

medico unterstützt den Wiederaufbau eines funktionierenden Gesundheitssystems in Kobanê und versorgt die jesidischen Flüchtlinge in Cizîrê. Weiterlesen

Projekte und Partner

19.05.2016 Überleben in der Todeszone

Angesichts der großen Flucht nach Europa ist die solidarische Nothilfe in Syrien mehr als eine humanitäre Aktion. Die Hilfe ist auch eine politische Antwort.

23.03.2016 Zukunft zwischen Trümmern

Die faktische Zerstörung der syrischen Nation könnte die Idee einer neuen pluralen Idee von Staatlichkeit und Demokratie in Syrien hervorbringen.

16.03.2016 Die freien Schulen in Erbin

Die freien Schulen in Erbin ermöglichen den Kindern und Jugendlichen Bildung und schaffen Raum, um aus der alltäglichen Gewalt herauszukommen.

12.01.2016 Fassbomben in der Provinz

Die Zerstörung eines Krankenhauses in der Region Daraa, die Demoralisierung und das Engagement ziviler AktivistInnen in Syrien.

15.12.2015 Syrien jenseits des IS

Ziviler Aktivismus in einer "befreiten Stadt". Die Mühen des Alltags in einem Syrien jenseits von Regime und „Islamischem Staat".

Online spenden!