Foto: Mark Mühlhaus/attenzione
Dossier

Rojava

Das kurdische Kobanê in Syrien hat den monatelangen Angriff des „Islamischen Staates“ abgewehrt. Jetzt kehren die Geflüchteten zurück in ihre Stadt. medico hat die Bevölkerung in Kobanê von Anfang an mit medizinischer und humanitärer Nothilfe unterstützt. Jetzt beteiligen wir uns am Wiederaufbau des Gesundheitssystems.

Rojava

Gegen alle Grenzen

Der kurdische Kampf um Demokratie prägt die Zukunft eines neuen Nahen Ostens. Von Martin Glasenapp Weiterlesen

Rojava

Nach dem IS

Ein Gespräch mit dem Arzt Michael Wilk über die Lage der Flüchtlinge, den Wiederaufbau und die Perspektiven der Gesundheitsversorgung in Rojava. Weiterlesen

Ausstellung

Back to Rojava

Bilder der Aufklärung und der Solidarität. Die Foto-Ausstellung zeigt die Zerstörung, aber auch den Aufbruch in Rojava. Bestellen & ausstellen! Weiterlesen

Syrien/Rojava

Flucht aus Afrin

Hunderttausende sind auf der Flucht aus Afrin. medico-Partner leisten vor Ort Hilfe: medico-Spenden ermöglichen mobile Kliniken und Medikamente. Weiterlesen

Flüchtlingshilfe Rakka

Die Freude ist einfach unbeschreiblich

Wer es schafft dem IS und den Kämpfen zu entfliehen, findet Schutz im kurdischen Rojava. medico unterstützt die Medikamentenverteilung in den Flüchtlingslagern. Weiterlesen

Nach der Befreiung

Kobanês Stunde Null

Ein demokratisches Experiment wurde gegen den Terror des Islamischen Staats verteidigt: Im freien Kobanê beginnt der Wiederaufbau. Weiterlesen

Rojava

Gegen alle Grenzen

Der kurdische Kampf um Demokratie prägt die Zukunft eines neuen Nahen Ostens. Von Martin Glasenapp Weiterlesen

Syrien/Rojava

Flucht aus Afrin

Hunderttausende sind auf der Flucht aus Afrin. medico-Partner leisten vor Ort Hilfe: medico-Spenden ermöglichen mobile Kliniken und Medikamente. Weiterlesen

Rojava

Nach dem IS

Ein Gespräch mit dem Arzt Michael Wilk über die Lage der Flüchtlinge, den Wiederaufbau und die Perspektiven der Gesundheitsversorgung in Rojava. Weiterlesen

Flüchtlingshilfe Rakka

Die Freude ist einfach unbeschreiblich

Wer es schafft dem IS und den Kämpfen zu entfliehen, findet Schutz im kurdischen Rojava. medico unterstützt die Medikamentenverteilung in den Flüchtlingslagern. Weiterlesen

Ausstellung

Back to Rojava

Bilder der Aufklärung und der Solidarität. Die Foto-Ausstellung zeigt die Zerstörung, aber auch den Aufbruch in Rojava. Bestellen & ausstellen! Weiterlesen

Nach der Befreiung

Kobanês Stunde Null

Ein demokratisches Experiment wurde gegen den Terror des Islamischen Staats verteidigt: Im freien Kobanê beginnt der Wiederaufbau. Weiterlesen

Partner und Projekte

26.04.2018 Die Hoffnung stirbt zuletzt

Ein Gespräch mit dem syrischen Aktivisten und medico-Partner Abdulsattar Sharaf über seinen Werdegang zum Revolutionär.

30.03.2018 Flucht aus Afrin

Hunderttausende sind auf der Flucht aus Afrin. medico-Partner leisten vor Ort Hilfe: medico-Spenden ermöglichen mobile Kliniken und Medikamente.

21.03.2018 Hilferuf aus Ost-Ghouta

Bei einem Luftangriff wurden 19. März mindestens 15 Kinder und zwei Frauen in den Kellerklassenzimmern einer Schule in Ost-Ghouta getötet, mindestens 50 weitere Personen wurden verletzt.

Kontext

17.05.2018 Ende aller Hoffnung?

Mit dem vorläufigen Sieg Assads in weiten Teilen des Landes ist der Krieg noch nicht zu Ende. Was von der syrischen Zivilgesellschaft übrig ist, muss sich neu orientieren. Von Katja Maurer

16.04.2018 Die nächste Runde der Internationalisierung

Der Syrien-Konflikt steht vor der nächsten gefährlichen Ausweitung. Warum die Botschaft der westlichen Luftschläge so verheerend ist. Von Katja Maurer

28.03.2018 Gegen alle Grenzen

Der kurdische Kampf um Demokratie prägt die Zukunft eines neuen Nahen Ostens. Von Martin Glasenapp

19.02.2018 Menetekel Chemie-Waffen

Wird der weitere Einsatz von Chemie-Waffen in Syrien nicht endlich gestoppt, steht das Völkerrecht zur Disposition. Von Katja Maurer

05.12.2016 Planet der Geflüchteten

Im Libanon kreuzen sich viele Katastrophen des Nahen Ostens. Nun auch die syrische.


Jetzt spenden!