Beiträge von Moritz Krawinkel

Zentralamerika

(K)eine neue Karawane

Erneut sind Tausende Menschen aus Honduras und El Salvador auf der Flucht. Mexiko will sie aufhalten, um nicht die USA zu verärgern.

19.01.2020
Zentralamerika

Eine Region, die nicht zählt

Solange die Länder Zentralamerikas nichts als Beute ihrer Eliten sind und die USA unter Trump die Lage weiter verschärfen, wird der Exodus aus der Region…

05.09.2019
Venezuela

Fatale Eskalation

Die Strategie der Opposition ist brandgefährlich und schränkt ebenso wie Maduros Politik die Möglichkeiten zur Erneuerung eines demokratischen und sozialen…

02.05.2019
Migration durch Mexiko

Karawane? Exodus!

Aus vielen Einzelnen sind Gruppen geworden: Moritz Krawinkel hat die aktuell größte Karawane begleitet.

22.11.2018
CaravanaMigrante

Exodus

Die Karawane der Migrant_innen lässt sich auf ihrem Marsch durch Mexiko trotz Krankheiten, leere Versprechen und die Bedrohungslage durch die…

03.11.2018
Karawane in Mexiko

Nordausgang

Die Karawane mittelamerikanischer Migrant_innen legt eine Ruhepause in Juchitán, Oaxaca ein. Eindrücke von Moritz Krawinkel, Juchitán

01.11.2018
Nicaragua

Erwachen eines Landes

Eine breite Protestbewegung stellt die autoritäre Ortega-Regierung infrage. Von Moritz Krawinkel

30.04.2018
Venezuela

Wir sind kein Gemüsevertrieb

Zu Besuch bei medico-Partner Cecosesola. Das Kooperativen-Netzwerk setzt auf Selbstorganisation statt Rentiersökonomie. Von Moritz Krawinkel …

12.03.2018
Brasilien

Lulas letzte Chance

Morgen entscheidet ein Berufungsgericht in Porto Alegre über die Korruptionsvorwürfe gegen Präsident Lula und damit die nähere Zukunft Brasiliens. Von…

23.01.2018
Guatemala

Die Straße erklärt dem Parlament die Demokratie

Das Parlament in Guatemala hat sich bei der Bevölkerung entschuldigt und Gesetze zurückgenommen, die eine weitgehende Straffreiheit für Korruption bedeutet…

18.09.2017