Mediathek

10 Jahre Rojava - Vom demokratischen Experiment zum Hoffnungsträger einer Region

Auftaktveranstaltung

aufgezeichnet am 23.07.2022 im Haus am Dom, Frankfurt

Ein Rück- und Ausblick auf eine Region geprägt von Hoffnung, Selbstbestimmung und Solidarität. Gesprächsrunde mit Sherwan Bery (Kurdischer Roter Halbmond, Rojava], Müslüm Örtülü, Mitarbeiter von Civaka Azad (kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit), Anita Starosta (medico international) und Michael Wilk (Arzt und Psychotherapeut, "Erfahrung Rojava"). Im Anschluss Musik von Cemîl Qoçgîrî (kurdisch-alevitischer Tenbûr-Spieler).

Das Video wird erst nach dem Anklicken geladen. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu Youtube-Servern auf. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konferenz

am 10. und 11.09.2022 | medico-Haus, Frankfurt

Recht auf Wasser: Klimawandel & Wasser als Kriegsmittel

aufgezeichnet am 10.09.2022 im medico-Haus, Frankfurt

Diskussion mit Egid Ibrahim (Right Defense Initiative-RDI, Rojava), Nicholas Hildyard (The Corner House, UK), Kathrin Henneberger [MdB Die Grünen, Ausschuss "Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung" & Ausschuss "Klimaschutz und Energie" ]

Das Video wird erst nach dem Anklicken geladen. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu Youtube-Servern auf. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bedrohtes Rojava: Von Rüstungsexporten bis Drohnenkrieg

aufgezeichnet am 11.09.2022 im medico-Haus, Frankfurt

Diskussion mit Jan van Aken (arbeitet zu internationalen Konflikten bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Matthias Monroy (Wissensarbeiter, Aktivist und Mitglied der Redaktion der Zeitschrift Bürgerrechte & Polizei/CILIP), Chloé Troadec [Rojava Information Center]

Das Video wird erst nach dem Anklicken geladen. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu Youtube-Servern auf. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.