real life economics

medico-Rundschreiben 04/1999

Editorial

Die Erbschaft dieser Zeit. Von Hans Branscheidt. Weiterlesen

Notizen aus Südafrika

Am Anfang jeder Projektarbeit stehen Reisen, diesmal: Eine Reise nach Südafrika. Wir fahren zu zweit, sehen uns in den Städten um, in Kapstadt, Johannesburg, Durban. Schon zu Beginn lernen wir ... Weiterlesen

medico investigativ

Das Geschäft des Bürgerkriegs. Mehr als ein Drittel des afrikanischen Bruttosozialprodukts wurde im Jahr 1998 für den Erwerb von Waffen ausgegeben. Das freut die Rüstungsunternehmen ... Weiterlesen

Angola: Die Anatomie eines Mega-Verbrechens

In Angola finanziert das Geschäft mit Diamanten & Öl einen seit 30 Jahren andauernden unendlichen Krieg. Dessen Ende noch nirgends in Sicht ist ... Weiterlesen

Aufruf für Demokratie, Menschenrechte & die Lösung der kurdischen Frage

Am 11. Oktober 1999 stellten die Schriftsteller Yasar Kemal, Zülfü Livaneli Orhan Pamuk, Ahmet Altan und Mehmed Uzun auf einer Pressekonferenz in Istanbul/Türkei einen Appell für Demokratie, Menschenrechte und die politische Lösung der kurdischen Frage der Öffentlichkeit vor ... Weiterlesen

real life economics

Eine Projektlinie von medico international im Übergang zum 3. Jahrtausend Weiterlesen

Für eine neue eigene Ökonomie

Mexiko besaß einmal so etwas wie eine fortschrittliche Sozialversorgung. Zu ihren Stiftern gehörte der Hamburger Arzt Max Frenk, der vor der Judenverfolgung der Nazis ins mexikanische Exil geflüchtet war ... Weiterlesen

Fatal Transactions

Kampagne gegen die Diamantenkriege Afrikas Weiterlesen

Mein blaues Klavier

Von Elke Lasker-Schüler. Weiterlesen

Editorial

Die Erbschaft dieser Zeit. Von Hans Branscheidt. Weiterlesen

real life economics

Eine Projektlinie von medico international im Übergang zum 3. Jahrtausend Weiterlesen

Notizen aus Südafrika

Am Anfang jeder Projektarbeit stehen Reisen, diesmal: Eine Reise nach Südafrika. Wir fahren zu zweit, sehen uns in den Städten um, in Kapstadt, Johannesburg, Durban. Schon zu Beginn lernen wir ... Weiterlesen

Für eine neue eigene Ökonomie

Mexiko besaß einmal so etwas wie eine fortschrittliche Sozialversorgung. Zu ihren Stiftern gehörte der Hamburger Arzt Max Frenk, der vor der Judenverfolgung der Nazis ins mexikanische Exil geflüchtet war ... Weiterlesen

medico investigativ

Das Geschäft des Bürgerkriegs. Mehr als ein Drittel des afrikanischen Bruttosozialprodukts wurde im Jahr 1998 für den Erwerb von Waffen ausgegeben. Das freut die Rüstungsunternehmen ... Weiterlesen

Fatal Transactions

Kampagne gegen die Diamantenkriege Afrikas Weiterlesen

Angola: Die Anatomie eines Mega-Verbrechens

In Angola finanziert das Geschäft mit Diamanten & Öl einen seit 30 Jahren andauernden unendlichen Krieg. Dessen Ende noch nirgends in Sicht ist ... Weiterlesen

Aufruf für Demokratie, Menschenrechte & die Lösung der kurdischen Frage

Am 11. Oktober 1999 stellten die Schriftsteller Yasar Kemal, Zülfü Livaneli Orhan Pamuk, Ahmet Altan und Mehmed Uzun auf einer Pressekonferenz in Istanbul/Türkei einen Appell für Demokratie, Menschenrechte und die politische Lösung der kurdischen Frage der Öffentlichkeit vor ... Weiterlesen

Mein blaues Klavier

Von Elke Lasker-Schüler. Weiterlesen

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.