Beiträge von Thomas Gebauer

Kommentar

Neugründung von unten

Im 75. Jahr der UNO steckt der Multilaterismus in seiner bisherigen Form in einer Sackgasse.

08.07.2020
WHO

Das Unternehmen Weltgesundheit

Thomas Gebauer über die WHO, Bill Gates und die Refeudalisierung gesellschaftlicher Verhältnisse.

14.05.2020
Ausnahmezustand

Operation gelungen, Patient unfrei

Im Kampf gegen das Virus werden Freiheitsrechte außer Kraft gesetzt – für die Sicherheit. Es gilt zu hinterfragen: Sicherheit – für wen? Und wie lange? ...

26.03.2020
Globale Bürgerversicherung

Gesundheit für alle!

Weltweit haben mehr als zwei Milliarden Menschen keinen Zugang zu Medikamenten, jährlich sterben 25 Millionen an Krankheiten, die leicht zu behandeln...

14.11.2019
FR-Kolumne

Die Welt neu denken

Ohne sozial-ökologische Wende keine Klimarettung. Von Thomas Gebauer

19.09.2019
Kommentar

Wer zahlt, überlebt

Medizinische Innovation in einer nach oben offenen Preisspirale verschärft die Ungleichheit. Von Thomas Gebauer

17.09.2019
Kommentar

Utopie des Helfens

Warum Solidarität eine Voraussetzung für Demokratie ist. Von Thomas Gebauer

04.04.2019
Kommentar

Monströse Zeiten

Bedrohung der Demokratie: Wie kann ein Aufbegehren gegen Zerstörung und Todeskult aussehen? Von Thomas Gebauer

21.11.2018
Kommentar

Politik der Angst

Mit Sicherheit in den Abgrund: Die Instrumentalisierung der wachsenden Verunsicherung. Von Thomas Gebauer

04.09.2018
Kommentar

Impact Investing

Effektive Wohltätigkeit: Revolution des Gebens oder Entpolitisierung der Hilfe. Von Thomas Gebauer

20.06.2018
Beyond Aid

Zehn Thesen für eine andere Hilfe

Die Welt leidet nicht an zu wenig Hilfe, sondern an Verhältnissen, die immer mehr Hilfe nötig machen.

19.04.2018
Aus einer Rede

50 Jahre medico

Die Welt mag aus den Fugen geraten sein, aber sie ist noch immer bunt, vielfältig und voller Widersprüche. Und in eben diesen Widersprüchen werden auch die...

27.02.2018
11 Thesen

Neue Herausforderungen an die humanitäre Hilfe

Neue Rahmenbedingungen überfordern die humanitäre Hilfe. Es kommt darauf an, sie zu überwinden.

09.01.2018
Kommentar

Rettung ist überall!

Die Hoffnung, durch Abschottung noch einmal davonzukommen, trügt. Von Thomas Gebauer

28.11.2017
Kommentar

Wir sind die Sintflut

Zynismus als Massenphänomen: Wie Selbsttäuschung und Lüge das Mitgefühl ersetzen. Von Thomas Gebauer

20.09.2017
Sozialwesen

Kapitalisierte Hilfe

Anleger drängen in die Lücke, die der sozialpolitische Kahlschlag hinterlässt. „Impact investing“ soll soziale Wirkung erzielen, zugleich aber auch Gewinne...

31.08.2017
Paradigmenwechsel

11 Thesen zu den neuen Herausforderungen an die humanitäre Hilfe

Das Elend der Welt hat längst ein Ausmaß angenommen, das durch Hilfe nicht mehr gemildert werden kann. Die ungebremste Krisendynamik der letzten Jahre hat...

17.08.2017
Kommentar

Im Dienste des Status Quo

Globale Gesundheitspolitik am Scheideweg: Schützt sie die Privilegien einiger oder setzt sie die Rechte aller in Kraft? Von Thomas Gebauer. ...

12.07.2017
Kommentar

Krise der Kohärenz

Ein Marshall-Plan für Afrika? Wie die herrschende Entwicklungspolitik die Not noch verschärft. Von Thomas Gebauer

11.04.2017
Kommentar

Es geht auch anders!

Gegen Trump & Co hilft nur die Verteidigung der Vielfalt und der Solidarität. Von Thomas Gebauer.

28.11.2016