Zeit der Reparatur

medico-Rundschreiben 02/2020

Das ePaper wird erst nach dem Anklicken geladen. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu Issuu.com auf. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neugründung von unten: Für einen anderen Multilateralismus

Im Notbetrieb: Die UNO in der Krise

Der Pharmakomplex / Die Exklusivität lebensnotwendiger Medikamente und die WHO / Ein kurzer Frühling der globalen Gesundheit: Der Kampf um einen Corona-Impfstoff für alle / Stabile Katastrophe: Die syrische Tragödie und das totale Scheitern der UNO / Nächster Schritt: Annexion. Das Recht des Stärkeren im israelisch-palästinensischen Konflikt

Im Ausnahmezustand: Das Virus und die Folgen

Einspruch aus moria: Wie Corona die Situation in den Flüchtlingslagern noch verschärft / Unteilbar durch die Krise? Menschenrechte in Zeiten der Pandemie / Nekropolitik und Pandemie: Wie Bolsonaro in Brasilien einen inneren Feind neu konstruiert / Zuhausebleiben verboten: Nicaragua und die geleugnete Epidemie

Zur Gegenwart von Kolonialismus, Sklaverei und Rassismus

Globale Matrix der Kolonialität: Lehren aus der südafrikanischen Post- und Neoapartheid / Protest-Kontinuum: Die globale Macht der aktuellen Bewegungen / Verflochtene Geschichte: Haiti, das koloniale Erbe und Emanzipation / Reparatur durch Reparationen: Der Empörung über Rassismus müssen Taten folgen


Kommentar

Neugründung von unten

Im 75. Jahr der UNO steckt der Multilaterismus in seiner bisherigen Form in einer Sackgasse. Von Thomas Gebauer. Weiterlesen

Corona

Der kurze Frühling der globalen Gesundheit

Ein Corona-Impfstoff für alle überall? Wie Deutschland & Co den wegweisenden Vorstoß für einen offenen Patentpool torpedieren. Von Anne Jung. Weiterlesen

Moria-Interview

Existenzielle Unsicherheit

Noch gibt es keinen Covid-19-Fall im Lager Moria. Menschenunwürdige Bedingungen und schlechte medizinische Versorgung lassen jedoch das Schlimmste befürchten. Die Ärztinnen Jessica Horst und Charlotte Linke berichten aus Moria. Weiterlesen

Nicaragua

Das Virus als Ideologie

Dem Regime zufolge existiert in Nicaragua keine durch Covid-19 verursachte Epidemie. Von Sergio Ramírez Weiterlesen

Globale Bewegungen

Protest-Kontinuum

In den aktuellen Bewegungen zeigt sich eine globale Macht – jenseits der politischen Souveränität Von Mario Neumann. Weiterlesen

Haiti

Reparatur durch Reparationen

Der Empörung über Rassismus müssen Taten folgen. Von Katja Maurer. Weiterlesen

Globale Gesundheit

Der Pharmakomplex

Mit Covid-19 kehrt die Auseinandersetzung um Forschung und Entwicklung lebensnotwendiger Medikamente zurück: Schauplatz ist die WHO. Von Dr. Andreas Wulf. Weiterlesen

Syrien

Stabile Katastrophe

Die UNO ist in Syrien auf die Rolle einer Hilfsorganisation geschrumpft. Die Politik machen Andere. Von Anita Starosta. Weiterlesen

Brasilien

Nekropolitik und Pandemie

Wie Bolsonaro in Brasilien einen inneren Feind neu konstruiert. Von Ruy Braga Weiterlesen

Interview

Globale Matrix der Kolonialität

Was man aus der südafrikanischen Post- und Neoapartheid lernen kann: Ein Vorschlag für einen kosmopolitischen Aufstand von unten. Interview mit Tshepo Madlingozi. Weiterlesen

Rezension

Verflochtene Geschichte

Haiti, das koloniale Erbe, Emanzipation: Eine Rezension des Buches „Haitianische Renaissance“ Weiterlesen

Kommentar

Neugründung von unten

Im 75. Jahr der UNO steckt der Multilaterismus in seiner bisherigen Form in einer Sackgasse. Von Thomas Gebauer. Weiterlesen

Globale Gesundheit

Der Pharmakomplex

Mit Covid-19 kehrt die Auseinandersetzung um Forschung und Entwicklung lebensnotwendiger Medikamente zurück: Schauplatz ist die WHO. Von Dr. Andreas Wulf. Weiterlesen

Corona

Der kurze Frühling der globalen Gesundheit

Ein Corona-Impfstoff für alle überall? Wie Deutschland & Co den wegweisenden Vorstoß für einen offenen Patentpool torpedieren. Von Anne Jung. Weiterlesen

Syrien

Stabile Katastrophe

Die UNO ist in Syrien auf die Rolle einer Hilfsorganisation geschrumpft. Die Politik machen Andere. Von Anita Starosta. Weiterlesen

Moria-Interview

Existenzielle Unsicherheit

Noch gibt es keinen Covid-19-Fall im Lager Moria. Menschenunwürdige Bedingungen und schlechte medizinische Versorgung lassen jedoch das Schlimmste befürchten. Die Ärztinnen Jessica Horst und Charlotte Linke berichten aus Moria. Weiterlesen

Brasilien

Nekropolitik und Pandemie

Wie Bolsonaro in Brasilien einen inneren Feind neu konstruiert. Von Ruy Braga Weiterlesen

Nicaragua

Das Virus als Ideologie

Dem Regime zufolge existiert in Nicaragua keine durch Covid-19 verursachte Epidemie. Von Sergio Ramírez Weiterlesen

Interview

Globale Matrix der Kolonialität

Was man aus der südafrikanischen Post- und Neoapartheid lernen kann: Ein Vorschlag für einen kosmopolitischen Aufstand von unten. Interview mit Tshepo Madlingozi. Weiterlesen

Globale Bewegungen

Protest-Kontinuum

In den aktuellen Bewegungen zeigt sich eine globale Macht – jenseits der politischen Souveränität Von Mario Neumann. Weiterlesen

Rezension

Verflochtene Geschichte

Haiti, das koloniale Erbe, Emanzipation: Eine Rezension des Buches „Haitianische Renaissance“ Weiterlesen

Haiti

Reparatur durch Reparationen

Der Empörung über Rassismus müssen Taten folgen. Von Katja Maurer. Weiterlesen