Foto-Dokumentation

Alltag in Rojava

 
Im Frühjahr 2018 reiste Fotograf Mark Mühlhaus gemeinsam mit medico nach Rojava. Aus den Eindrücken vom aufblühenden Kobanê entstand diese Bilderreportage.

Seit der Befreiung vom IS unterstützt medico beim Wiederaufbau von Kobanê. Alltagsszenen aus Kobanê zeigen wie die Stadt gemeinschaftlich und als Teil des demokratisches Projekts Rojava zu neuem Leben erwacht.

Hier geht es zur Foto-Reportage.
 


Veröffentlicht am

    Mehr zum Thema

    Mit dem Panzer in den Wahlkampf
    Die Logik des Krieges rund um Syrien verändert sich. Das hat nicht zuletzt mit innenpolitischen Motiven der internationalen Akteure zu tun. Von Katja Maurer Weiterlesen

    Fatales Zögern
    Es braucht eine internationale Lösung für IS-Angehörige in Nordsyrien. Die Herkunftsländer müssen endlich handeln. Von Anita Starosta Weiterlesen

    medico international zu Bundeswehreinsatz in Syrien
    Eine langfristige Stabilisierung in der Region über humanitäre Hilfe, Unterstützung beim Aufbau der lokalen Infrastruktur und der juristischen Aufarbeitung der Verbrechen des IS wären die besseren... Weiterlesen

    Jetzt spenden!

     

    Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.