Kontakt

medico international ist eine Hilfs- und Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit 50 Jahren leistet medico international Hilfe für Menschen in Not und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung.

1997 wurde die von medico international initiierte Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr über medico!

Notiz an medico

Kontaktformularseite

Ihre Ansprechpartner

Marek Arlt und Frank van Ooyen sind im medico-Büro gerne für Sie erreichbar.
Tel: 069 94438-0
Email: info@ medico.de

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund ums Thema "Spenden" finden Sie unter Spendeninformationen.

Der Weg zum medico-Haus

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U6 oder der Regionalbahn bis Frankfurt Ostbahnhof fahren (Ausgang Hanauer Landstraße/Honsellstraße), von dort sind es 10 bis 15 Minuten Fußweg.

Oder mit der Straßenbahnlinie 11 aus der Innenstadt Richtung Schießhüttenstraße (Fechenheim) fahren, Haltestelle Schwedlerstraße aussteigen. Von dort sind es 3 bis 5 Minuten Fußweg: wenige Meter in Fahrtrichtung die Hanauer Landstraße entlanggehen, dann rechts in die Schwedlerstraße und an deren Ende rechts in die Lindleystraße abbiegen, die Nr. 15 ist ein neues, sandfarbenes Klinkerhaus auf der rechten Seite.
Die Straßenbahn Nr. 11 hält auch am Hauptbahnhof, an der S-Bahn-Station Ostendstraße und an der Station Ostbahnhof/Honsellstraße.

Fahrpläne unter www.rmv.de

Fahrradstellplätze

Die Fahrradständer am Haus können gern genutzt werden.

Mit dem Auto (Routenplaner)

Achtung: Unsere Adresse Lindleystraße 15 ist relativ neu. Sie ist deshalb noch nicht in gängigen Navigationsgeräten zu finden. Das Haus liegt nicht zwischen den Nummern 13 und 17, sondern direkt gegenüber dem Haus Lindleystraße 11, das in Navigationsgeräten angezeigt wird.

Meist sind die PKW-Parkplätze direkt am Haus alle belegt, bitte planen Sie etwas Zeit für die Parkplatzsuche ein. Das nächste (kostenpflichtige) öffentliche Parkhaus ist das "Union-Parkhaus" in der Lindleystraße 21.

Hinweis zur Barrierefreiheit

Die Räume im medico-Haus sind barrierefrei. Zurzeit gibt es in der Umgebung allerdings noch einige Baustellen mit Hindernissen. Leider sind noch keine barrierefreien Parkplätze in der Nähe eingerichtet. Es kann jedoch direkt vors Haus vorgefahren werden.

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.