Kontakt

medico international ist eine Hilfs- und Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit mehr als 40 Jahren leistet medico international Hilfe für Menschen in Not und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung.

1997 wurde die von medico international initiierte Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr über medico!

Notiz an medico

Kontaktformularseite
*
*

Ihre Ansprechpartner

Marek Arlt und Frank van Ooyen sind im medico-Büro gerne für Sie erreichbar.
Tel: 069 94438-0
Email: info@ medico.de

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund ums Thema "Spenden" finden Sie unter Spendeninformationen.

 

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U-Bahn. Ab Frankfurt Hauptbahnhof oder Konstablerwache U4 Richtung Seckbacher Landstraße/Enkheim bis Station Höhenstraße. Verlassen Sie die Station in Fahrtrichtung der Bahn (Ausgang Berger Str. 107-150). Laufen Sie geradeaus und biegen Sie hinter der Kirche links in die Eichwaldstraße ein. Nach dreihundert Metern biegen Sie rechts in die Burgstraße ab. Im ersten Gebäude auf der rechten Seite (Burgstraße 106) finden Sie das medico-Büro im 1. Stock.

Mit der Straßenbahn. Aus der Innenstadt fahren Sie mit der Linie 12 in Richtung Fechenheim bis Station Hartmann-Ibach-Straße. Sie steigen in Fahrtrichtung aus und biegen an der nächsten Ecke rechts in die Burgstraße ein. An der nächsten Straßenecke befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite die Hausnummer 106 mit medico im 1. Stock.

Aus Fechenheim kommend steigen Sie an der Station Burgstraße in Fahrtrichtung aus, biegen links in die Burgstraße ein und laufen bis zur übernächsten Straßenecke weiter. Im Eckhaus (Burgstr. 106) finden Sie medico im 1. Stock.

Mit dem Auto

Aus Richtung Westen kommend. Auf der Autobahn A66 fahren Sie in Richtung Miquelallee/Stadtmitte. Sie passieren die Ortseinfahrt von Frankfurt am Main und fahren weiter geradeaus Richtung Hanau/Fulda. Nach der ersten Ampel sind es ca. 2,5 Kilometer bis Sie links abbiegen in die Rohrbachstraße Richtung Bornheim/Seckbach. Sie folgen der Hauptstraße bis zur Ecke Burgstraße. Hier fahren Sie rechts.  Die Burgstr. 106 mit medico im 1. Stock befindet sich auf linken Seite, an der Ecke Eichwaldstraße.

Aus Richtung Norden kommend. Von der A661 nehmen Sie die Abfahrt Friedberger Landstraße und fahren in Richtung Innenstadt. Von der Friedberger Landstraße biegen Sie die zweite Möglichkeit nach der Warte links in die Dortelweiler Straße in Richtung Bornheim ein. Sie folgen der Dortelweiler Straße bis Sie an der Tankstelle rechts in die Comeniusstraße einbiegen und diese entlang des Güntherburgparks bis zur Burgstraße fahren. Sie biegen rechts in Burgstraße ein und fahren geradeaus über die Kreuzung. Die Burgstr. 106 mit medico im 1. Stock befindet sich auf linken Seite, an der Ecke Eichwaldstraße.

Aus Richtung Osten kommend. Von der A66 nehmen Sie am Ende des Autobahnausbaus die Abfahrt Bergen-Enkheim und biegen links in die Borsigallee ein. Am Ende der Borsigallee fahren Sie rechts in den Erlenbruch folgen der Hauptstraße. An der Eissporthalle biegen Sie rechts in den Ratsweg ein. Sie fahren an der Post vorbei, über Saalburgallee und Saalburgstraße der Hauptstraße folgend bis zur Ecke Burgstraße. Hier biegen Sie links ein. Die Burgstr. 106 mit medico im 1. Stock befindet sich auf linken Seite, an der Ecke Eichwaldstraße.

Aus Richtung Süden kommend. Von der A661 nehmen Sie die Abfahrt Frankfurt-Ost / Bornheim und fahren auf der mittleren Spur geradeaus in Richtung Bornheim. Sie fahren an der Eissporthalle und der Post vorbei, über Saalburgallee und Saalburgstraße der Hauptstraße folgend bis zur Ecke Burgstraße. Hier biegen Sie links ein. Die Burgstr. 106 mit medico im 1. Stock befindet sich auf linken Seite, an der Ecke Eichwaldstraße.

Online spenden!