Beiträge von Till Küster

Idlib

„Corona nur zweitrangig“

Im syrischen Idlib ist die Lage seit Jahren so katastrophal, dass selbst die vielen Corona-Fälle nur eine Nebensache sind. Unwetter verschlimmern die Lage…

29.01.2021
Abschieben nach Syrien?

Eine beschämende Debatte

Die Debatte um Syrien-Abschiebungen ist nicht nur ritualisierter Populismus und sät Angst unter Flüchtlingen. Sie schadet auch der Menschenrechtspolitik. …

08.12.2020
Libanon

Gesundheit im Ausnahmezustand

Nach der Explosion im Hafen von Beirut verschärft sich die Gesundheitskrise im Land. Im Flüchtlingslager Ein El Hilweh sind die Menschen auf Solidarität…

20.08.2020
Syrien-Prozess

Ein erster Schritt

Wenn heute in Koblenz der Prozess gegen zwei Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes eröffnet wird, passiert in der deutschen Provinz Historisches. …

22.04.2020
Syrien

Mitschuldig

In Idlib erfrieren Menschen. Europa macht sich mitschuldig am syrischen Schrecken. Denn es gäbe Handlungsoptionen.

18.02.2020
Idlib, Syrien

Das Leben geht zu Ende

Nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani betrieb die Bundesregierung hektische Diplomatie. Derweil interessiert sich kaum noch jemand für die…

15.01.2020
Libanon

Tag 33 der Proteste

Ein Kompromiss des Establishments verhöhnt die Proteste. Der Libanon steht vor dem Bankrott. Eindrücke von Till Küster

19.11.2019
Syrien

Letzter Aufruf: Idlib

Wieder tote Zivilisten, wieder 12 zerstörte Kliniken, die bewusst attackiert wurden, wieder Menschen auf der Flucht. Syrien im neunten Jahr des Krieges.…

08.05.2019
Syrien

Starthilfe in den Tod

Das BAMF unterstützt syrische Flüchtlinge bei einer freiwilligen Rückkehr in ihre Heimat. Zwei Menschen sind bereits nach Geheimdienst-Verhören…

11.02.2019
Iran

Nichts ist entschieden.

Dem iranischen Regime fliegen die immensen Kosten für den Kampf um die Vorherrschaft im Nahen und Mittleren Osten um die Ohren. Viele Iraner*innen sind…

03.01.2018