Beiträge von Riad Othman

Interview in Susya: medico-Repräsentant Riad Othman im Gespräch mit ARD-Korrespondent Richard C. Schneider. (Foto: medico)
Siedlergewalt und Vertreibungspolitik

Déjà-vu in Ramallah

Susya hat Zeit gewonnen. Doch nach dem Anschlag auf eine palästinensische Familie ist die Situation angespannt. Das bekommen auch Menschen in Israel zu…

06.08.2015
Susya, ein exemplarischer Fall systematischer Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung aus den C-Gebieten. (Foto: medico)
Vorerst kein Abriss

Atempause für Susya

Die israelische Ziviladministration wird vorerst keine Schritte gegen die Gemeinde in den südlichen Hebronbergen unternehmen.

22.07.2015
Susya, ein exemplarischer Fall systematischer Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung aus den C-Gebieten. (Foto: medico)
C-Gebiete, Westbank

Zementmischer statt Panzer

Die israelische Armee will die kleine Gemeinde Susya, gelegen in den C-Gebieten der palästinensischen Westbank in den südlichen Hebronbergen, räumen. …

21.07.2015
Riad Othman bloggt aus Gaza

Drei-Staaten-Realität beenden

Wir müssen den Versöhnungsprozess zwischen Hamas und der Palästinensischen Autonomiebehörde bzw. Fatah unterstützen, wenn wir es mit dem Wiederaufbau ernst…

14.04.2015
Keine Besserung in Gaza

Die Katastrophe nach dem Krieg

Aus der Binnenperspektive Gazas betrachtet kann die Politik manchmal schon als eine bloße Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln erscheinen. …

05.02.2015
Gaza

Die Unmöglichkeit des Wiederaufbaus

Wie es um den Wiederaufbau bestellt ist, macht sich für mich besonders an einem Bild fest: Tausende Menschen im Gaza-Streifen stehen bis zu den Knien und…

23.12.2014