medico-Stifterin werden

Von der Zustiftung bis zum Darlehen: Unterstützen Sie die medico-Stiftung
Basis-Gesundheitsarbeit in Bangladesch: Die Stiftung medico international fördert Projekte für das Menschenrecht auf Gesundheit. (Foto: medico)

Vermögen einbringen

Gesellschaftliche Veränderungen brauchen solidarisches Engagement, Zeit und Ausdauer. Die stiftung medico international fördert aus den Zinserträgen ihres Vermögens Projekte des Vereins medico international und setzt sich so für mehr globale Gerechtigkeit und die Verwirklichung des universellen Menschenrechts auf Gesundheit ein. Förderschwerpunkte der 2004 gegründeten Stiftung sind die Unterstützung einer globalen Gesundheitsbewegung, die Entwicklung von psychosozialer Arbeit und die Stärkung der Rechte von Menschen, die Opfer von Folter, Krieg und Katastrophen sind. Während der Verein den unmittelbaren solidarischen Beistand verwirklicht, fördert die Stiftung eher langfristiges strategisches Handeln. Die jährlichen Erträge aus dem Stiftungsvermögen, das selbst nicht angetastet wird, ermöglichen diesen langfristigen Einsatz.

Überlegen Sie, Vermögen solidarisch anzulegen? Von der Zustiftung bis zum Darlehen: Es gibt verschiedene Formen, die Stiftung und ihre Ziele zu unterstützen. Auf der Website der Stiftung medico international finden Sie ausführliche Informationen zur Idee, Struktur und Arbeitsweise der Stiftung, zu den geförderten Projekten und der Vermögensentwicklung. Und Sie erfahren, wie auch Sie Stifterin oder Stifter werden können.

Online spenden!