20.07.2014 Das Recht der Schwächeren

Ob Menschenrechtsverbrechen aufgeklärt und juristisch verfolgt werden, ist weniger Frage der Beweislage, als eine Frage der Macht. Ein Halbtagesseminar in Kooperation mit dem ECCHR am 23. September 2014 in Berlin.

09.10.2013 "No Fire Zone" gewinnt Publikumspreis des Nürnberger Menschenrechtsfestivals

Der Film liefert erschütternde Beweise für die massiven Kriegsverbrechen der srilankischen Armee. medico und internationale MenschenrechtsaktivistInnen fordern eine internationale unabhängige Untersuchung.

05.07.2012 Nimalka Fernando erhält Friedenspreis

Nimalka Fernando war 2005, gleich nach dem Tsunami, die erste medico-Partnerin in Sri Lanka und ist bis zum heutigen Tag eine unserer wichtigsten Partnerinnen in dem südasiatischen Land geblieben.

04.06.2012 Lobbyarbeit für die Opfer von Kriegsverbrechen

Weil der Arm Colombos sogar bis nach Europa reicht, haben medico-Partnerinnen und Partner tamilischer und singhalesischer Herkunft das Netzwerk Sri Lanka Advocacy gegründet.

26.03.2012 Uno verlangt Untersuchung der Kriegsverbrechen

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat die Regierung Sri Lankas per Resolution zur Untersuchung mutmaßlicher Verbrechen der Armee in der Schlussphase des 2009 beendeten Krieges verpflichtet.

06.02.2012 Ich bin kein Terrorist!

Seit Wochen nehmen Angriffe auf Journalisten und Medienarbeiter in Sri Lanka zu. Büros oppositioneller Medien werden verwüstet, Websites gesperrt, Journalistinnen undd Journalisten "verschwinden" oder werden ermordet. Die Gewaltakte meist...

21.11.2011 Über Grenzen hinausgehen

Mit der Preisverleihung wurde die medico-Partnerin Shreen Saroor als „begabte Netzwerkerin“ geehrt, die sich „in der von Elend und Kriegsverwüstungen geprägten Region insbesondere für Frauen starkmacht, die Opfer von Gewalt und Ausgrenzung geworden sind

20.09.2011 Sri Lankas Vizebotschafter Jagath Dias abberufen

Generalmajor Jagath Dias, einer der Hauptverantwortlichen der „Killing Fields“ auf Sri Lanka, kam 2009 als stellvertretender Botschafter seines Landes nach Berlin und vertrat seine Regierung zugleich in der Schweiz und im Vatikan. Er wurde...

22.08.2011 Killing Fields und die Rückkehr der Politik

Die neue Ausgabe des Internetmagazins Sri Lanka Advocacy berichtet vom Erdrutsch-Sieg der Tamil National Alliance bei den Kommunalwahlen: unerwartete "Rückkehr der Politik". Außerdem präsentiert SLA die neuesten Wendungen im Fall des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Jagath Dias: mit Deckung der Bundesregierung nach wie vor Vize-Botschafters Sri Lankas in Berlin. Und einen neuen Film des britischen Senders CHANNEL 4: weitere Beweise für die Kriegsverbrechen der srilankischen Regierung.

20.06.2011 Sri Lanka`s Killing Fields

Sri Lanka Advocacy hat weitere Hintergrundinformationen zum Film Sri Lanka’s Killing Fields zusammengestellt. In diesem Film dokumentiert der britische Fernsehsender Channel 4 die ungeheuren Kriegsverbrechen der srilankischen Armee, denen zwischen...