Mit Füßen getreten

Das Gesundheitssystem in Simbabwe

Der Zerfall des Gesundheitssystems in Simbabwe war vorhersehbar und wäre vermeidbar gewesen: Seit Jahren warnen lokale Gesundheitsorganisationen vor den Folgen der Vernachlässigung in der Gesundheitsversorgung. IhreWarnungen verhallten jedoch ungehört, die Regierung des Landes befasste sich mehr mit derMachterhaltung alsmit den Grundbedürfnissen der Bevölkerung...

schreibt Anne Jung von medico international in Dr.med.Mabuse 187 (September/Oktober 2010). Den vollständigen Artikel können Sie hier als PDF nachlesen.

Veröffentlicht am 20. Oktober 2010

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.