Ruhestörungen

medico-Rundschreiben 04/2005

Navid Kermani sprach mit Flüchtlingen in Ceuta/Marokko, medico berichtet über Unerschrockene in Sierra Leone, sah Romeo & Julia in Kabul und besuchte ein arabisches Frauenhaus in Israel. Dazu: Guatemala & Indien: Partner und Hilfe nach Naturgewalten.

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.