16.03.2019  Karlsruhe

Das Weltweit-Werden der Welt – Wege aus der globalen Krise

event.title
Thomas Gebauer im Gespräch mit dem Journalisten Walter Brähler.

Thomas Gebauer, Psychologe und Geschäftsführer der Stiftung von medico international spricht unter anderem über seine Arbeit sowie über seinen vor kurzem gemeinsam mit Ilija Trojanow veröffentlichten Band „Hilfe? Hilfe! Wege aus der globalen Krise“. Diese Publikation setzt sich kritisch mit den aktuellen Hilfe-systemen auseinander und bietet Perspektiven nichtstaatlicher Unterstützungskonzepte für die Länder des Südens.

Gebauer gehört zu den Gründern der Initiative des Verbots von Landminen (ICBL), die 1997 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurden, den er mit seinen Mitinitiatoren in Oslo entgegennahm. Seine zahlreichen Aufsätze zur globalen Gesundheitspolitik und seine Kritik an der Funktionalisierung der Menschenrechte finden weltweit Beachtung.

16.03.2019 Karlsruhe
15:00 Uhr
Prinz-Max-Palais
Karlstraße 10
76133 Karlsruhe

iCalendar
Diesen Termin in meinen Kalender übernehmen

 

Jetzt spenden!

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Website. Weitere Informationen.