07.11.2017  Frankfurt

Alles Ansichtssache? Gesundheit & Krankheit im interkulturellen Kontext

Wann fühlen Sie sich gesund? Was bedeutet für Sie Krankheit und Gesundheit?

Fragen wie diese sind eng mit verschiedenen subjektiven Sichtweisen, Erfahrungen und soziokulturellen Einflussfaktoren verbunden. Gemeinsam mit der Ethnologin Prof. Dr. Verena Keck werden Vertreter/ innen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund diese Fragen sowie damit verbundene Auswirkungen auf die Gesundheitsversorgung diskutieren.

Vortrag

Prof. Dr. Verena Keck (Ethnologin und Professorin an der Goethe Universität Frankfurt)

Podiumsdiskussion

Virginia Wangare-Greiner (Geschäftsführerin Maisha e.V.)
Fatma Atay (KoGi-Lotsin)
Wahid Ahmad Shahinda (Kinderarzt)

Moderation Dr. Andreas Wulf (Projektkoordination Gesundheit, medico international)

07.11.2017 Frankfurt
17:00 Uhr
Auditorium
Gesundheitsamt Frankfurt
Breite Gasse 28
60313 Frankfurt

iCalendar
Diesen Termin in meinen Kalender übernehmen

 

Jetzt spenden!