Solidarität und Menschlichkeit

Unsere Projekte in Griechenland

Die Austeritätspolitik der Europäischen Union gegenüber Griechenland hat zu massiven Sparmaßnahmen im Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge geführt. Viele Menschen haben keinen oder nur unzureichenden Zugang zu Gesundheitsversorgung. Das betrifft Griech*innen wie Geflüchtete. Das Land wird seit vielen Jahren mit der Aufnahme von Flüchtlingen allein gelassen. Stattdessen unterstützt die EU Griechenland bei der Verstärkung des Grenzschutzes und nimmt es hin, dass Flüchtlinge mit rechtswidrigen und lebensbedrohlichen Maßnahmen zurückgedrängt werden. Seit Jahren sitzen Tausende unter menschenunwürdigen Bedingungen in den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln fest.

Auf Lesbos unterstützt medico die von einheimischen Ehrenamtlichen gegründete Organisation Stand by me Lesvos, die Geflüchteten auf vielfältige Weise zur Seite steht – unter anderem mit einer "Academia", in der Erste Hilfe-Kurse, Konfliktprävention und andere Weiterbildungen angeboten werden. Ziel ist insbesondere auch die Stärkung von Frauen. Wertvolle Informations- und Präventionsarbeit im Lager leistet das Moria Corona Awareness Team: Freiwillige nähen Masken, hängen Plakate, beseitigen Müll. „Home for all“ versorgt schon seit 2014 Flüchtlinge auf Lesbos mit Mahlzeiten und Notunterkünften. Und auf Samos sichert die Klinik der medico-Partnerorganisation Med'EqualiTeam die medizinische Grundversorgung für die Geflüchteten des ebenso überbelegten Lagers Vathy und die marginalisierte einheimische Bevölkerung der Insel.

Flüchtlingslager auf Samos

Angespannte Lage

Moria ist kein Einzelfall: Auch auf Samos hat es gebrannt, nachdem ein Flüchtlingslager in den Corona-Lockdown geschickt wurde. Weiterlesen

Migration

Keine dubiosen Deals mehr mit Autokraten

Was Europa nach Moria tun kann – und tun muss. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Moria als Blaupause

EU wendet sich noch weiter von denen ab, die auf Schutz hoffen

Mit ihrem neuen Asyl- und Migrationspakt wendet sich die Europäische Union noch weiter von denen ab, die auf Schutz und Teilhabe in Europa hoffen. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Virenregime

Abwehren, internieren, rückführen

Wie Corona der Abschottungsstrategie der EU an der griechischen Außengrenze Auftrieb gibt. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Flüchtlingslager auf Samos

Angespannte Lage

Moria ist kein Einzelfall: Auch auf Samos hat es gebrannt, nachdem ein Flüchtlingslager in den Corona-Lockdown geschickt wurde. Weiterlesen

Moria als Blaupause

EU wendet sich noch weiter von denen ab, die auf Schutz hoffen

Mit ihrem neuen Asyl- und Migrationspakt wendet sich die Europäische Union noch weiter von denen ab, die auf Schutz und Teilhabe in Europa hoffen. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Migration

Keine dubiosen Deals mehr mit Autokraten

Was Europa nach Moria tun kann – und tun muss. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Virenregime

Abwehren, internieren, rückführen

Wie Corona der Abschottungsstrategie der EU an der griechischen Außengrenze Auftrieb gibt. Von Ramona Lenz. Weiterlesen

Projekte – Projektionen

Alle Beiträge zu Griechenland

09.10.2020 Angespannte Lage

Moria ist kein Einzelfall: Auch auf Samos hat es gebrannt, nachdem ein Flüchtlingslager in den Corona-Lockdown geschickt wurde.

29.09.2020 EU wendet sich noch weiter von denen ab, die auf Schutz hoffen

Mit ihrem neuen Asyl- und Migrationspakt wendet sich die Europäische Union noch weiter von denen ab, die auf Schutz und Teilhabe in Europa hoffen.

29.09.2020 Keine dubiosen Deals mehr mit Autokraten

Was Europa nach Moria tun kann – und tun muss.

22.09.2020 Abwehren, internieren, rückführen

Wie Corona der Abschottungsstrategie der EU an der griechischen Außengrenze Auftrieb gibt.

10.09.2020 Selbstorganisation stärken

Unterstützen Sie mit uns die Geflüchteten, die einander jetzt zur Seite stehen, im Kampf um ihre Rechte!

09.09.2020 Keine griechische Tragödie

Es geht um mehr als Mitleid und Empörung: Moria ist ein politisch organisiertes Menschenrechtsverbrechen.

09.09.2020 Flüchtlingslager Moria zu großen Teilen abgebrannt

In der Nacht eskalierte die Lage auf Lesbos, nachdem die Zahl der Corona-Fälle im mit 13.000 Menschen vollkommen überbelegten Lager Moria weiter stieg und das Camp komplett abgeriegelt worden ist.

05.09.2020 Vorbild Moria?

Wie das „Gemeinsame Europäische Asylsystem“ reformiert werden soll.

02.09.2020 Erster Covid-19-Fall in Moria

medico international warnt vor einer unkontrollierten Verbreitung von Covid-19 im überfüllten Flüchtlingslager Moria auf Lesbos und fordert die Evakuierung besonders gefährdeter Menschen.

24.06.2020 Akademie der Marginalisierten

Bildungsangebote von medico-Partner Stand by me Lesvos helfen den Menschen im Lager Moria, Perspektiven zu entwickeln.