Sie können den Inhalt nicht lesen? Hier online ansehen.

medico_logo  

medico-Newsletter: medico-Sommerfest im Frankfurter Osthafen


Liebe Leserinnen und Leser,

am 4. August feiert medico international zusammen mit kulturellen und politischen Akteuren unserer neuen Nachbarschaft im Frankfurter Osthafen ein Sommferfest, zu dem wir herzlich einladen! Mit dabei sind u.a. Atelier Frankfurt, Romanfabrik, Ensemble Modern, Kunstverein Familie Montez, Junge Deutsche Philharmonie, Ev. Wohnraumhilfe.

Ab 14 Uhr
Kinderprogramm, Ausstellungen, Debatten, Musik, Lesungen, Infostände, Essen und Trinken
Eintritt frei

Orte: medico-Haus – Atelier Frankfurt – Junge Deutsche Philharmonie, Ensemble Modern
(Lindleystr. 15 & Schwedlerstr. 1 und 2)

19 Uhr im Hof des Atelier Frankfurt
Kabarett mit Georg Schramm & Urban Priol, Michael Quast (angefr.), Ensemble Modern und Mare Nostrum (eine migratorische Reise über das Mittelmeer mit Prosechòs, Cemil Qocgiri & Ensemble, Farid Azad). Im Anschluss DJ Pedo Knopp (Lazy, Analog Africa Soundsystem).*

Die Karten für die Abendveranstaltung, insbesondere das Kontingent für Menschen mit wenig Geld, sind begrenzt. Wir empfehlen einen baldigen Kauf. Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

Wir freuen uns
Moritz Krawinkel

PS: medico wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Unser Ziel im Jubiläumsjahr sind 500 neue Fördermitglieder. Unterstützen Sie die Arbeit von medico und unseren Partnern langfristig: Werden Sie Fördermitglied oder – wenn Sie es schon sind – verschenken Sie eine Fördermitgliedschaft!

* Die Veranstaltung wird organisiert von der Forum medico gGmbH.

Aufruf

Das Problem heißt Rassismus

Schon über 10.000 Menschen haben den von medico international, ISM und kritnet lancierten Aufruf gegen Rassismus in der öffentlichen Debatte unterzeichnet.

Weiterlesen...

Alltag in Rojava

Foto-Dokumentation

Alltag in Rojava

Nach der Befreiung vom IS Anfang 2015 pulsiert in der nordsyrischen Kleinstadt Kobanê wieder das Leben. Im Frühjahr 2018 entstandene Fotos von Mark Mühlhaus zeigen Rückkehr, Wiederaufbau und Alltag.

Zur Bildergalerie...

Häuser der Hoffnung

Spendenkampagne

Häuser der Hoffnung

Nach den Vertreibungen in der kurdischen Region der Südosttürkei: Häuser der Hoffnung bauen. medico unterstützt den Hausbau für die kurdische Zivilbevölkerung und bittet um solidarische Unterstützung mit einer Spende.

Weiterlesen...

Fördermitglied werden oder Mitgliedschaft verschenken

Unterstützen Sie medico langfristig!

Mit Ihrer Fördermitgliedschaft ermöglichen Sie es uns, langfristige und nachhaltige Projektpartnerschaften einzugehen und unterstützen unsere unabhängige Öffentlichkeitsarbeit.

Werden Sie Fördermitglied!
spacer
trenner

medico informiert Sie mehrmals im Jahr über aktuelle Projekte und Neuigkeiten.
Wenn Sie diese Informationen in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, bitte hier abmelden.

KONTAKT

medico international
Lindleystr. 15
60314 Frankfurt
www.medico.de
info@medico.de

SPENDEN

Online Spenden
Spendeninformationen
IBAN: DE21 5005 0201 0000 0018 00
BIC: HELADEF1822

DZI
 
© 2018 medico / Projekte / Kontakt / Impressum
 
medico auf facebook medico bei youtube medico bei diaspora medico bei Instagram medico bei twitter medico blog