Meine Bestellung (0 Artikel)

medico-Reports

medico-Report 27: Patienten, Patente und Profite

152 Seiten, 2008

Jährlich sterben 13 Millionen Menschen an behandelbaren Krankheiten. Sie sterben an AIDS, Tuberkulose, Malaria und anderen armutsbedingten Krankheiten. Sie sterben auch, weil Pharma-Patente dafür sorgen, dass selbst lebensrettende Medikamente unerreichbar teuer sind oder gar nicht erst entwickelt werden. Systematisch werden die Gesundheitsbedürfnisse von Menschen, die über keine oder nur geringe Kaufkraft verfügen, vernachlässigt.

In den Beiträgen des neuen medico-Reports hinterfragen internationale Experten das bestehende weltweite Patentsystem und seine Folgen für die globale Gesundheit.

Die Autoren aus Südafrika, Kenia, Brasilien, Thailand, Deutschland und den USA präsentieren innovative Ideen für eine alternative Medikamentenpolitik, die Menschenleben rettet und Kranken den Zugang zu einer elementaren medizinischen Versorgung sichert.

 

 

12,-

Online spenden!