Stärkung des Westens

Die Politik der Resilienz

José Brunner. (Foto: JWG Universität)
Vortrag von José Brunner, Tel Aviv: "Die Politik der Resilienz – Die psychische Stärkung des Westens nach 9/11".

Im Rahmen der Ringvorlesung zur Rekontextualisierung psychischen Leids im Kapitalismus von medico international in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der Universität Frankfurt und Sigmund-Freud-Institut (SFI) im Sommersemester 2014 in Frankfurt.

Zum Video hier klicken.

Eine überarbeitete Fassung des Vortrags erscheint im November 2015 in WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung.


Veröffentlicht am

Mehr zum Thema

Fit für die Katastrophe
Kritische Anmerkungen zum Resilienzdiskurs im aktuellen Krisenmanagement. Herausgegeben von medico international Weiterlesen

Im Regen stehen gelassen
Ende der Nachhaltigkeit: Mit dem Resilienzkonzept wird Hilfe zum reinen Krisenmanagement. Weiterlesen

Vom Trauma zur Resilienz
Für das Leiden der Menschen werden immer weniger die sozialen Verhältnisse verantwortlich gemacht, sondern die Menschen selbst. Weiterlesen

Jetzt spenden!