12.04.2021 Impfweltmeister

Kein anderes Land der Welt hat so große Teile der Bevölkerung geimpft wie Israel. Jenseits der Grünen Linie sieht es anders aus.

12.04.2021 Stoische Hoffnung

Nordostsyrien: Aufbauarbeit trotz existentieller Bedrohung.

08.04.2021 Patentierter Massenmord

Impfstoffpatente gehören Pharmakonzernen. Ohne sie könnten Produktionsstätten weltweit größere Mengen herstellen. Von Ilija Trojanow. (Externer Link taz.de)

31.03.2021 In der Not geteilt

Wer eine Pandemie dieses Ausmaßes wirksam bekämpfen will, muss schnell, kostengünstig und fair Impfstoffe bereitstellen. Von Barbara Unmüßig und Alexandra Sitenko (Externer Link boell.de)

11.03.2021 "Eine Pandemie der Ungleichheit"

Vor einem Jahr erklärte die WHO den weltweiten Coronavirus-Ausbruch zur "Pandemie". Wir sprachen mit Partnern aus dem Globalen Süden über ihre Erfahrungen, Impfstoffpatente und den TRIPS Waiver.

18.02.2021 Kein Patentschutz auf lebensnotwendige Medikamente und Impfstoffe

Die Covid-19 Pandemie ist erst dann vorbei, wenn sie für alle vorbei ist, sagen international arbeitende Entwicklungs- und Menschenrechtsorganisationen.

15.02.2021 Gebt die Patente frei!

Über 200 Organisationen aus dem Globalen Süden fordern Angela Merkel und die EU auf, die Öffnung der Impfstoff-Patente gegen Covid-Impfstoffe nicht länger zu blockieren.

10.02.2021 Musterland Sri Lanka?

Sri Lankas Corona-Politik wird international immer wieder gefeiert. Ein Interview mit der feministischen Menschenrechtsaktivistin Shreen Saroor über den Preis des vorgeblichen Erfolgs.

08.02.2021 Pest oder Corona?

Der Aufruf ZeroCovid hat in der linken Zivilgesellschaft eine Debatte über Grundrechte, Demokratie und globale Corona-Politiken eröffnet. Diese Debatte müssen wir fortsetzen – allerdings ohne falsche Vereinfachungen.

04.02.2021 Überall Polizei, nirgendwo Ärztinnen

Am Schauplatz von zehn Jahren neoliberaler Gesundheitspolitik sehen wir: Wo das Soziale kaputt gespart wurde, bleibt in der Pandemie nur die Aufrüstung.