07.06.2021 Bundesregierung muss Blockadehaltung aufgeben

Offener Brief internationaler Menschenrechtsorganisationen an Bundeskanzlerin Angela Merkel bezüglich der Haltung der Bundesregierung zu dem sogenannten "TRIPS" Waiver, der am 8. und 9. Juni 2021 bei der WTO diskutiert wird.

31.05.2021 Lost in (virtual) space

Wie weiter in der Pandemie? Geopolitische Konflikte, die Interessen der reichen Länder und der Ausschluss der Zivilgesellschaft erschweren ein Zusammengehen der Welt.

25.05.2021 Starke Stimme

Die südafrikanische Gesundheitsaktivistin Lydia Cairncross sprach auf der Konferenz Armut und Gesundheit über die Corona-Situation und Gegenstrategien. Von Vicky Lessing.

12.05.2021 Jetzt oder nie

Wer über Einschränkungen des Patentsystems nicht reden will, sollte von globaler Solidarität schweigen. Ein Jahr Pandemie hat die Brüche der Welt offengelegt – und zum Handeln aufgefordert.

12.05.2021 Pandemie? Syndemie!

Warum die Covid-19-Krise weit mehr ist als eine medizinische Katastrophe. Fragen an Dieter Müller von medico.

12.05.2021 Systemrelevant

Der lange Atem hat sich ausgezahlt: Inmitten der Pandemie haben die Community Health Workers im Kampf für Anerkennung und Rechte einen großen Erfolg errungen.

12.05.2021 Die Eigentore der Regierung Modi

In seiner nationalen Krise erweist sich das Modi-Regime als die größte Belastung Indiens. Von Satya Sagar.

12.05.2021 Auf eine harte Probe gestellt

Brasilien ist von der Pandemie sehr schwer getroffen. Gleichzeitig befindet sich das Land in einer tiefen Krise der Demokratie – mit ungewissem Ausgang.

12.05.2021 Chronisch ungerecht

Wer hat Zugang zu medizinischer Versorgung? Wer wird geimpft? In Israel/Palästina hat die Corona-Krise bestehende Ungleichheiten noch verschärft.

12.05.2021 Hilfe unter Beschuss

Der Kurdische Rote Halbmond organisiert in der anhaltenden Misere des Krieges die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in Nordostsyrien. Jamila Hami und Sherwan Bery leiten die Hilfsorganisation.