14.02.2012 Jugendliche für eine gesündere Umwelt

Über die Ermächtigung („empowerment“) und Mobilisierung von Jugendlichen für eine gesündere Umwelt hilft das „Centro de Información y Servicios de Asesoría en Salud“ (CISAS), die Gesundheitssituation und den Schutz der Umwelt in Nicaragua zu verbessern.

14.02.2012 Tödliches Ethanol

In den letzten elf Jahren sind in Nicaragua über 5.000 Menschen an chronischer Niereninsuffizienz gestorben, die meisten von ihnen ehemalige Zuckerrohrarbeiter oder Familienangehörige, die auf oder neben den durch Pestizide kontaminierten Plantagen des Ethanol-Agrobusiness gelebt haben.

01.12.2011 Eine Generationen-Frage

Nicaragua: Gemeinwesenarbeit in La Palmerita: Ein zentrales Problem ist die Gewalt

29.11.2010 Lernen für das eigene Leben

Noch immer leben im zweitärmsten Land Lateinamerikas 80 Prozent der Bevölkerung in Armut. Seit dem sandinistischen Wahlsieg 2007 sind Basisgesundheitsvorsorge und Bildung wieder umsonst, aber Präsident Ortega hat mit der katholischen Kirche auch...

02.12.2009 Rückkehr nach Palmerita

Nicaragua: Der ehemalige medico-Projektkoordinator Walter Schütz besucht das medico-Projekt, das er einst begonnen hat, und zieht eine positive Bilanz.