08.12.2015 Der IS in einem Satz

Nicht nur grammatikalisch stimmig, sondern eine umfassende historische Interpretation des IS – im Gegensatz zu vielen Sätzen vieler Anderer.

30.09.2014 Die kurdische Zivilgesellschaft hilft zwischen allen Fronten

Nein zu religiösem Terror und autoritärer Gewalt! Solidarische Nothilfe für Flüchtlinge vor dem Kalifat! Wasser, Nahrung & ein Zelt für Schutzsuchende im kurdischen Nordirak und in Syrien.

27.08.2014 "Wir gehören zusammen"

Ihnen droht Versklavung, Folter, Tod: 500 000 Menschen sind im Irak auf der Flucht vor Milizen des selbsternannten "Islamischen Staats". Ein Gespräch mit Medico-Mitarbeiter Martin Glasenapp über unvorstellbares Leid, hilfsbereite Studenten und Plakate, die Mut machen.

14.08.2014 Bündnis Entwicklung Hilft bittet um Spenden für die Menschen im Nordirak und in Syrien

Unter dem Stichwort "Flüchtlingshilfe Irak/Syrien" ruft das Bündnis Entwicklung Hilft zu Spenden für die in den genannten Regionen betroffene Bevölkerung auf. Die Mitgliedsorganisationen des Bündnisses sind mit ihren Partnerorganisationen vor Ort und...

13.08.2014 IS im Irak: „Das Umfeld austrocknen“

medico-Nahostreferent Martin Glasenapp spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den Kampf gegen die Milizen des "Islamischen Staat", über Kurdistan und angemessene internationale Reaktionen auf den Konflikt.

08.08.2014 Irak: Drohender Genozid an den Yeziden

Die radikalreligiösen Terrorgruppen der ISIS verüben aktuell eine genozidale Verfolgung an der religiösen Minderheit der Yeziden. Mehrere hunderte Männer und Frauen wurden bereits auf offener Straße ermordet, ebenso viele verschleppt. Hunderttausende...

08.08.2014 Massaker an Yeziden im Irak

Die radikalreligiösen Terrorgruppen der ISIS verüben aktuell eine genozidale Verfolgung an der religiösen Minderheit der Yeziden. medico international fordert politische Unterstützung ihrer kurdischen Verteidiger.

26.06.2014 Syrien/Irak: Ursache der humanitären Krise ist Politikversagen

Die Frankfurter Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international kritisierte auf der heutigen Jahrespressekonferenz, dass internationale Politik immer stärker zu akutem Krisenmanagement verkümmere. "Zum bedauerlichen Zustand gegenwärtiger...

24.06.2014 Auswirkungen der ISIS-Offensive auf die Hilfe im Nordirak und Syrien

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen durch die ISIS-Offensive im Nahen und Mittleren Osten haben wir uns kurzfristig entschlossen, das Hauptthema der diesjährigen medico-Jahrespressekonferenz zu ändern. Neben der kritischen Reflektion einer...

20.04.2014 Der rettende Anker

Über den deutschen Projektträger Haukari e.V. unterstützt medico international die Arbeit von Khanzad im Norden des Irak. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die Beratung vor allem von Frauen und Jugendlichen in Krisen-und Gewaltsituationen, sowie gegenüber häuslicher Gewalt und Praktiken der Genitalverstümmelung.