24.06.2020 Akademie der Marginalisierten

Bildungsangebote von medico-Partner Stand by me Lesvos helfen den Menschen im Lager Moria, Perspektiven zu entwickeln.

19.06.2020 Existenzielle Unsicherheit

Noch gibt es keinen Covid-19-Fall im Lager Moria. Menschenunwürdige Bedingungen und schlechte medizinische Versorgung lassen jedoch das Schlimmste befürchten. Die Ärztinnen Jessica Horst und Charlotte Linke berichten aus Moria.

18.06.2020 Für globale Solidarität und gleiche Menschenrechte für Alle

Der Beitrag unserer Referentin für Flucht und Migration für die Unteilbar-Aktion #sogehtsolidarisch.

17.06.2020 Dieses Leben gefährdet die Gesundheit

Die Verhältnisse im überfüllten Flüchtlingslager bei Vathy sind menschenunwürdig. Die Klinik der medico-Partnerorganisation Med'EqualiTeam leistet medizinische Grundversorgung.

13.05.2020 Meine letzte Reise vor Covid-19

Rubén Figueroa über die Folgen des Coronavirus auf der Migrationsroute in Zentralamerika und die Perspektive nach einem Abebben der Pandemie.

12.05.2020 Kleines Land, groß wie die Welt

Flucht und Migration, Armut und Aufstand: Im Libanon verdichten sich zahllose globale Realitäten. Mitten im Handgemenge setzen sich medico-Partnerorganisationen für gleiche Rechte und emanzipatorische Perspektiven ein.

12.05.2020 Orte der Zuflucht

Die Abschottungspolitik der EU lässt zahlreiche Migrant*innen in Marokko stranden. Dort sind sie schutz- und rechtlos. Die ARCOM-Aktivistin Christie Niamien unterstützt besonders gefährdete Frauen und Kinder.

23.04.2020 Zweierlei Maß

Wenn man davon ausgeht, mit den Flüchtlingen auch die Seuche ausgrenzen zu können, ist das ein rassistischer Trugschluss.

21.04.2020 Dringender Hilferuf in Zeiten von Corona

Wir brauchen Hilfe, um uns weiter selbst helfen zu können. Wir sind in Europa, und wir brauchen Europa, um zu überleben!

16.04.2020 Bewusstes Sterbenlassen

Die EU und Deutschland nutzen die Coronakrise, um die Menschen an ihren Grenzen im Dreck zu Grunde gehen zu lassen.