01.06.2021 Ein Schritt nach vorn

Interview mit Noor Hamadeh vom Podcast Branch 251, der den Koblenzer Prozess gegen syrische Geheimdienstler begleitet.

31.05.2021 Gewalt gegen Frauen steigt in der Pandemie

medico-Partnerinnen helfen Frauen, sich zu schützen und setzen sich für ihre Rechte ein.

14.05.2021 Während das Land brennt

Wir dokumentieren einen Zwischenruf unserer israelischen Partnerorganisation Physicians for Human Rights angesichts der derzeitigen Eskalation und der ihr zugrundeliegenden Gewalt- und Machtverhältnisse.

12.05.2021 Mehr als ein paar Häuser

Über die Bedeutung eines kleinen Viertels in Ostjerusalem und seine Mobilisierungskraft für die Rechte der Palästinenser:innen. Ein Bericht.

12.05.2021 Auf eine harte Probe gestellt

Brasilien ist von der Pandemie sehr schwer getroffen. Gleichzeitig befindet sich das Land in einer tiefen Krise der Demokratie – mit ungewissem Ausgang.

12.05.2021 Ein Anfang ist gemacht

In den Lockdowns hat sich einmal mehr gezeigt, wer in den weltumspannenden Wertschöpfungsketten das schwächste Glied ist.

12.05.2021 Am Tiefpunkt und darunter

Eine politische Ökonomie der Verantwortungslosigkeit hat zu einem beispiellosen Niedergang geführt. Nach der Explosion im Hafen Beiruts wird um einen Neuanfang und damit um die Zukunft des Landes gerungen.

04.05.2021 Ein Präsident gegen die Demokratie

"Selbst-Putsch"? Das von Bukele kontrollierte Parlament missachtet die Verfassung und ersetzt missliebige Richter.

20.04.2021 Abzug ohne Frieden

Die internationalen Truppen werden Afghanistan verlassen, die Fremdbestimmung endet. Warum das die Aussicht auf Frieden dennoch nicht verbessert.

14.04.2021 Ignoranz und Gewalt

Minister Seehofer liefert der Regierung Sri Lankas 24 Menschen aus – im Wissen um die anhaltende Gewalt, vor der sie geflohen sind.