31.01.2021 Eine Geschichte moralischen Versagens

Das Versprechen einer global gerechten Pandemiebekämpfung wurde nicht eingelöst.

29.01.2021 Nicht stark genug, nicht laut genug

Der südafrikanische Menschenrechtsaktivist Mark Heywood über die globale Gesundheitskrise und die Notwendigkeit eines Aktivismus von unten.

25.01.2021 Corona besiegen?

Ein schnelles Ende der Pandemie erzwingen zu wollen, kann autoritäre Maßnahmen begünstigen. Die Erfahrung mit HIV zeigt, dass Strategien erfolgreicher waren, die nicht auf falsche Hoffnungen setzten.

18.01.2021 Versorung mit Covid-19-Arzneimitteln

Für eine transparente Forschung und Entwicklung von Covid-19-Arzneimitteln und die Sicherstellung einer fairen Verteilung.

15.01.2021 Kalkulierter Mangel

Das Elend, das wir heute im Falle der Impfstoffe beklagen, ist politisch gemacht. Der Patentschutz für Arzneimittel muss endlich fallen.

12.01.2021 Die Pandemie ist vorbei, wenn sie für alle vorbei ist

Wie Politik und Pharma den gerechten Zugang zum Corona-Impfstoff verhindern. Vortrag auf dem Remote Chaos Experience-Kongress Ende 2020.

15.12.2020 Schritte in eine gerechtere Zukunft

Im Nordosten Syriens baut der Kurdische Rote Halbmond eine Prothesenwerkstatt mit integriertem Gesundheitszentrum. Unterstützen Sie das Projekt zur Milderung der Kriegsfolgen in Rojava!

15.12.2020 Menschenrechte first

Wie in der Pandemie das Recht auf Gesundheit zum Eigentums- und Wirtschaftsrecht steht. Ein Gespräch mit Miriam Saage-Maaß vom ECCHR.

14.12.2020 Das Unbehagen in der Krise

Staat und Pharmakonzerne werden in der Pandemie mächtiger, „Querdenker“ protestieren. Doch wie sieht eine linke Antwort auf all das aus?

01.12.2020 Die Erholung wird Jahre dauern

Interview mit Raquel Torres, Redakteurin der Plattform Outra Saúde, „Andere Gesundheit“.